19-jährige Weyherin radelt 900 Kilometer, um Plastikmüll zu sammeln

1 von 19
2 von 19
3 von 19
4 von 19
5 von 19
6 von 19
7 von 19
8 von 19

Weyhe - Auf eine 900 Kilometer lange Radtour entlang der Nord- und Ostseeküste hat sich die Weyherin Kea Hinsch begeben, um auf das Problem Plastikmüll in den Meeren aufmerksam zu machen. Die 19-Jährige hat beim BUND Bremen einen Bundesfreiwilligendienst absolviert und sich mit Leidenschaft in das sechswöchige Projekt „Tour de Meeresmüll“ gestürzt.

Das könnte Sie auch interessieren

Bezirksschützenball in Varrel

28 Königspaare aus den Vereinen des Bezirks-Schützenverbands und ihr Gefolge waren am Samstag in Feierlaune. Präsident Karl-Friedrich Scharrelmann …
Bezirksschützenball in Varrel

Netzreaktionen: „Darf ich in Familie Eggestein einheiraten?“

Dank eines Doppelpacks von Maximilian Eggestein gewinnt Werder Bremen mit 2:0 gegen Schalke 04. Das Internet ist beeindruckt vom 21-Jährigen, ach …
Netzreaktionen: „Darf ich in Familie Eggestein einheiraten?“

34. Diepholzer Grafensonntag lockt Massen an

Bei herrlichem Herbstwetter hat der 34. Diepholzer Grafensonntag wieder Menschenmassen in die Kreisstadt gelockt. Um 14 Uhr eröffneten der „Graf von …
34. Diepholzer Grafensonntag lockt Massen an

Rocknacht in Bassum 

„Handgemachten Rock ohne technischen Schnick-Schnack“ – das versprach Veranstalter Oliver Launer für die 1. Bassumer Rocknacht am Samstag in der …
Rocknacht in Bassum 

Meistgelesene Artikel

Illegal 2001 begeistert bei erster Bassumer Rocknacht

Illegal 2001 begeistert bei erster Bassumer Rocknacht

Betrunkene Fahranfängerin kommt von Straße ab - leicht verletzt

Betrunkene Fahranfängerin kommt von Straße ab - leicht verletzt

Polizei stoppt rasenden Lkw-Fahrer - und legt das Fahrzeug sofort still

Polizei stoppt rasenden Lkw-Fahrer - und legt das Fahrzeug sofort still

Prozess um Twistringer Bahnhofsschlägerei verschoben

Prozess um Twistringer Bahnhofsschlägerei verschoben

Kommentare