Unfall zwischen Brinkum und Arsten

Betrunkener Autofahrer kracht in Baustellenabsperrung auf der A1

+
Ein betrunkener Autofahrer ist am Freitagabend auf der Autobahn 1 zwischen Brinkum und Arsten in eine Baustellenabsperrung gefahren.

Ein betrunkener Autofahrer ist am Freitagabend auf der A1 zwischen Brinkum und Arsten in eine Baustellenabsperrung gefahren. Mehrere Fahrzeuge wurden dabei beschädigt. 

Bremen - Wie die Polizei berichtet, fuhr der 54 Jahre alte Mann gegen 21.10 Uhr auf der A1 in Fahrtrichtung Hamburg zwischen den Anschlussstellen Brinkum und Arsten in die Baustellenabsperrung. Insgesamt zwölf weitere Fahrzeuge wurden durch die Trümmerteile beschädigt.

Anstatt anzuhalten, setzte der Mann aus Achim seine Fahrt fort. Nach derzeitigen Erkenntnissen überfuhren zwölf weitere Verkehrsteilnehmer herumliegende Trümmer. Zwei Autos waren anschließend nicht mehr fahrbereit. Verletzt wurde niemand. 

Mit 2,3 Promille auf der A1

Eine Polizistin, die sich auf dem Weg zum Dienst befand, beobachtete den Unfallhergang. Sie merkte sich das Kennzeichen, sodass der Halter des Fords schnell ermittelt wurde.

Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von rund 2,3 Promille. Die Polizisten stellten seinen Führerschein sicher und ordneten eine Blutentnahme an. Der Schaden beträgt etwa 10.000 Euro.

Weitere Nachrichten aus Niedersachsen und Bremen

Bei einem Feuer an einem Autohaus entstand in Bremen eine Schaden von mehr als 230.000 Euro.

Ein Gruppe Randalierer hat am Samstagabend zu einem Großeinsatz der Polizei an der Bremer Schlachte geführt.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Stuttgart patzt gegen Kiel - Bochum verspielt Sieg

Stuttgart patzt gegen Kiel - Bochum verspielt Sieg

Kunsthandwerker-Markt im Müllerhaus Brunsbrock

Kunsthandwerker-Markt im Müllerhaus Brunsbrock

Fronten im Katalonien-Konflikt verhärten sich

Fronten im Katalonien-Konflikt verhärten sich

Malteser Hospizgruppe feiert 25-jährigen Bestehen

Malteser Hospizgruppe feiert 25-jährigen Bestehen

Meistgelesene Artikel

Vollsperrung der A27-Anschlussstelle Bremen-Vahr

Vollsperrung der A27-Anschlussstelle Bremen-Vahr

Überfälle auf zwei Discounter - mit Messer, Beil und Tomahawk

Überfälle auf zwei Discounter - mit Messer, Beil und Tomahawk

Mann stirbt bei Feuer in Wohnhaus - Retter können nicht mehr helfen

Mann stirbt bei Feuer in Wohnhaus - Retter können nicht mehr helfen

Brandstiftung: Auto geht in der Vahr mit lautem Knall in Flammen auf

Brandstiftung: Auto geht in der Vahr mit lautem Knall in Flammen auf

Kommentare