Am Osterdeich 

Zwei Radfahrer nach Zusammenstoß am Osterdeich verletzt

Bremen - Zwei Radfahrer haben sich am Dienstagmorgen bei einem Zusammenstoß auf der Uferstraße am Osterdeich in Bremen verletzt. Der ältere von ihnen musste mit Kopfverletzungen in eine Klinik eingeliefert werden.

Wie die Polizei mitteilt, kamen sich der 61 Jahre alter Bremer und ein zwölfjähriges Kind etwa in Höhe der Sielwallfähre entgegen. Dabei berührten sie sich vermutlich und stürtzten. Der 61-Jährige erlitt schwere Verletzungen am Kopf und musste in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Das Kind erlitt am linken Unterarm eine Schürfwunde und Prellungen.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Neue Union: CDU/CSU positionieren sich für Schulz und Co.

Neue Union: CDU/CSU positionieren sich für Schulz und Co.

Diese Promis bekennen sich zu Bitcoin - und sagen das voraus

Diese Promis bekennen sich zu Bitcoin - und sagen das voraus

China baut Militärstützpunkte im Südchinesischen Meer aus

China baut Militärstützpunkte im Südchinesischen Meer aus

Das sind die teuersten Promi-Flitzer aller Zeiten

Das sind die teuersten Promi-Flitzer aller Zeiten

Meistgelesene Artikel

Sitzkissen und Sternenhimmel in der Bremer Liebfrauenkirche

Sitzkissen und Sternenhimmel in der Bremer Liebfrauenkirche

Schnee bringt in Bremen Flugbetrieb durcheinander

Schnee bringt in Bremen Flugbetrieb durcheinander

Umschlag in den Bremischen Häfen auf Vorjahresniveau

Umschlag in den Bremischen Häfen auf Vorjahresniveau

Verdächtiges Paket in Bremen entdeckt - Entwarnung nach Großeinsatz

Verdächtiges Paket in Bremen entdeckt - Entwarnung nach Großeinsatz

Kommentare