Am Osterdeich 

Zwei Radfahrer nach Zusammenstoß am Osterdeich verletzt

Bremen - Zwei Radfahrer haben sich am Dienstagmorgen bei einem Zusammenstoß auf der Uferstraße am Osterdeich in Bremen verletzt. Der ältere von ihnen musste mit Kopfverletzungen in eine Klinik eingeliefert werden.

Wie die Polizei mitteilt, kamen sich der 61 Jahre alter Bremer und ein zwölfjähriges Kind etwa in Höhe der Sielwallfähre entgegen. Dabei berührten sie sich vermutlich und stürtzten. Der 61-Jährige erlitt schwere Verletzungen am Kopf und musste in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Das Kind erlitt am linken Unterarm eine Schürfwunde und Prellungen.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Rajoy kündigt Regierungsabsetzung in Katalonien an

Rajoy kündigt Regierungsabsetzung in Katalonien an

Erneuter Rückschlag für BVB - Bayern schließen auf

Erneuter Rückschlag für BVB - Bayern schließen auf

Artistisches Abschlusstraining

Artistisches Abschlusstraining

Krause-Sause in der Halle 7

Krause-Sause in der Halle 7

Meistgelesene Artikel

27-Jähriger mit Glasflasche schwer verletzt

27-Jähriger mit Glasflasche schwer verletzt

Ladies Night: 2500 Bändchen für mehr Spaß auf dem Freimarkt

Ladies Night: 2500 Bändchen für mehr Spaß auf dem Freimarkt

Musicaltheater: Vertrag bis 2023 mit neuem Betreiber

Musicaltheater: Vertrag bis 2023 mit neuem Betreiber

Neu: Briefmarkenserie mit Kunsthallen-Motiven

Neu: Briefmarkenserie mit Kunsthallen-Motiven

Kommentare