Brandursache unklar

Zwei Autos brennen in der Nacht in der Bremer Innenstadt

Bremen  - Zwei Autos sind in der Nacht zu Mittwoch in der Bremer Innenstadt in Brand geraten. Verletzt wurde bei dem Vorfall niemand.

Die beiden Fahrzeuge haben, so die Polizei in einer Mitteilung, hintereinander in der Salvador-Allende-Straße geparkt. Die Brandursache ist bisher unbekannt, die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. An dem Mazda und dem Opel Transporter entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 30.000 Euro. 

Die Polizei bittet Personen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben, sich unter der Telefonnummer 0421/3623888 beim Kriminaldauerdienst zu melden.

ml

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Simbabwe: Regierungspartei leitet Mugabes Amtsenthebung ein

Simbabwe: Regierungspartei leitet Mugabes Amtsenthebung ein

Fotostrecke: Werder-Mitgliederversammlung 2017

Fotostrecke: Werder-Mitgliederversammlung 2017

Sonst nichts gemeinsam: Deutsche Großstädte und ihre US-Namensvetter

Sonst nichts gemeinsam: Deutsche Großstädte und ihre US-Namensvetter

Weihnachtsmarkt in Nienburg: Aufbau läuft

Weihnachtsmarkt in Nienburg: Aufbau läuft

Meistgelesene Artikel

Polizei entdeckt Interessantes in der Unterhose eines Autofahrers

Polizei entdeckt Interessantes in der Unterhose eines Autofahrers

Superbillig leben! Dieses Selbstexperiment überrascht mit Ende

Superbillig leben! Dieses Selbstexperiment überrascht mit Ende

„Datenfestung“ im Bremer Westen

„Datenfestung“ im Bremer Westen

26,8 Millionen Euro für Gewerbeflächenentwicklung

26,8 Millionen Euro für Gewerbeflächenentwicklung

Kommentare