Brandursache unklar

Zwei Autos brennen in der Nacht in der Bremer Innenstadt

Bremen  - Zwei Autos sind in der Nacht zu Mittwoch in der Bremer Innenstadt in Brand geraten. Verletzt wurde bei dem Vorfall niemand.

Die beiden Fahrzeuge haben, so die Polizei in einer Mitteilung, hintereinander in der Salvador-Allende-Straße geparkt. Die Brandursache ist bisher unbekannt, die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. An dem Mazda und dem Opel Transporter entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 30.000 Euro. 

Die Polizei bittet Personen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben, sich unter der Telefonnummer 0421/3623888 beim Kriminaldauerdienst zu melden.

ml

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Erntefest in Neddenaverbergen 

Erntefest in Neddenaverbergen 

Trecker-Oldtimer-Treff in Vethem

Trecker-Oldtimer-Treff in Vethem

Schwarmer Familientriathlon

Schwarmer Familientriathlon

20 Jahre Gemüseabo in Dörverden 

20 Jahre Gemüseabo in Dörverden 

Meistgelesene Artikel

Vom Bremspedal abgerutscht: 67-Jähriger kracht gegen Hauswand

Vom Bremspedal abgerutscht: 67-Jähriger kracht gegen Hauswand

Zeremonie für Friedenssymbol des Dalai Lama in der Botanika

Zeremonie für Friedenssymbol des Dalai Lama in der Botanika

Sanierung für marode Stephanibrücke

Sanierung für marode Stephanibrücke

Twesten wollte Landesfrauenbeauftragte in Bremen werden

Twesten wollte Landesfrauenbeauftragte in Bremen werden

Kommentare