Zupackende Zeugen

Bremen - BREMEN (gn) · Ohne Beute sind zwei Räuber in der Nacht zu Sonnabend nach einem Überfall auf eine Spielhalle in der Vahr geflüchtet. Der dritte Täter wurde festgenommen.

Spielhallenbesucher griffen sich den 19-Jährigen und hielten ihn bis zum Eintreffen der Polizei im Schwitzkasten. Wie eine Sprecherin gestern berichtete, war das Trio kurz vor Mitternacht in die Spielhalle gestürmt und hatte die 33 Jahre alte Angestellte und mehrere Gäste mit Messern bedroht. Während einer der Täter zum Tresen ging und nach mehreren Geldscheinen aus der Kasse griff, bedrohten die anderen beiden drei Gäste an einem Billardtisch. Geistesgegenwärtig griffen die drei Männer zu ihren Queues und attackierten zwei Räuber, die daraufhin fluchtartig die Spielhalle verließen. Der dritte Täter, der 19-Jährige, wurde von den zupackenden Billardspielern überwältigt und zu Boden gebracht. Dabei zog er sich eine blutende Kopfplatzwunde zu, die in einem Krankenhaus behandelt werden musste. Der junge Räuber soll schon mehrfach einschlägig aufgefallen sein, berichtete die Polizeisprecherin.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Die beliebtesten Kuchenklassiker und Tortenträume

Die beliebtesten Kuchenklassiker und Tortenträume

Sechs Monate Audible inkl. Gratis-Hörbücher für monatlich 2,95 Euro statt 9,95 Euro

Sechs Monate Audible inkl. Gratis-Hörbücher für monatlich 2,95 Euro statt 9,95 Euro

Vor zehn Jahren verunglückte das Kreuzfahrtschiff Costa Concordia vor der Küste Italiens

Vor zehn Jahren verunglückte das Kreuzfahrtschiff Costa Concordia vor der Küste Italiens

Meistgelesene Artikel

Corona-Inzidenz in Bremen steigt wieder über 1400

Corona-Inzidenz in Bremen steigt wieder über 1400

Corona-Inzidenz in Bremen steigt wieder über 1400
Mieter gesucht: Diese Wohnung in Bremen ist außergewöhnlich

Mieter gesucht: Diese Wohnung in Bremen ist außergewöhnlich

Mieter gesucht: Diese Wohnung in Bremen ist außergewöhnlich
Männer rasten aus und attackieren Polizisten: Drei Beamte verletzt

Männer rasten aus und attackieren Polizisten: Drei Beamte verletzt

Männer rasten aus und attackieren Polizisten: Drei Beamte verletzt
Frauenmorde von Bremerhaven: Nun könnte der Fall gelöst werden

Frauenmorde von Bremerhaven: Nun könnte der Fall gelöst werden

Frauenmorde von Bremerhaven: Nun könnte der Fall gelöst werden

Kommentare