Zubringer Hemelingen wird saniert

Kein Ende der Stauzeit

+
Der Zubringer Hemelingen vom Spitzbunker (rechts) bis zur Autobahn wird ab Dienstag erneuert.

Bremen - Autofahrer, die nach Bremen wollen, stöhnen zur Zeit unter Staus. Die Autobahn 1 ist morgens und abends aufgrund von Baustellen dicht. Und auch auf den Ausweichrouten geht es nur schleppend voran. Die gute Nachricht: Die Baustelle auf der A 1 Richtung Osnabrück in Höhe Hemelingen soll – wenn es nicht noch in Strömen gießt – morgen beendet sein. Hier wurde die Übergangskonstruktion an der Weserbrücke ausgetauscht. Doch es drohen neue Verkehrsbehinderungen: Am Dienstag, 12. Mai, beginnen die Arbeiten am Autobahnzubringer Hemelingen.

Dauer: bis November. 5,5 Millionen Euro lässt sich Bremen die Maßnahme kosten. Wer täglich den Zubringer nutzt, kennt jedes Schlagloch. Die Straßendecke ist in der Tat marode. Die Strecke, die auch den knapp 300 Meter langen Hemelinger Brückenstrang umfasst, wurde Mitte der 60er Jahre gebaut. Der Bereich erstreckt sich mit einer Länge von rund 2,25 Kilometern in Nord-Süd-Richtung von der Pfalzburger Straße bis zur A 1 (Anschlussstelle Hemelingen). Mehr als 32 000 Fahrzeuge nutzen den vierspurigen Zubringer täglich, sagt ein Sprecher des Bauressorts. Durch die Anbindung an das übergeordnete Fernverkehrsnetz komme dem Straßenstück eine „besondere Verkehrsbedeutung zu“, heißt es.

Nach umfangreichen Vorbereitungen beginnt am Dienstag die Grunderneurung des Zubringers. Fahrbahn, Leitplanken und Entwässerungssysteme werden komplett erneuert. Zudem wird das Brückenbauwerk, eben der Hemelinger Brückenstrang, saniert. Die neue Fahrbahndecke soll erheblich leiser als die alte sein.

Während der gesamten Bauzeit, die ab 18. Mai bis Ende Oktober abwechselnd zu Vollsperrungen zwischen Spitzbunker und Autobahn führt, ist eine Umfahrung eingerichtet. Das heißt, es geht immer parallel an der Baustelle vorbei, allerdings eingeschränkt. „Mit Verkehrsbehinderungen muss gerechnet werden“, so der Sprecher. Ab Ende Oktober bis Ende November werden die Fahrspuren zusammengeführt, Leitplanken erneuert. Auch dann geht es nur eingeschränkt an der Baustelle vorbei. Eine Übersicht über die aktuelle Verkehrslage gibt die Verkehrsmanagementzentrale.

gn

www.vmz.bremen.de

60 Jahre Fiat 500: Als das Dolce Vita über die Alpen kam

60 Jahre Fiat 500: Als das Dolce Vita über die Alpen kam

Was 2017 neu an den Blumenmustern in der Mode ist

Was 2017 neu an den Blumenmustern in der Mode ist

Das bietet die neue "Mein Schiff 6"

Das bietet die neue "Mein Schiff 6"

Expedition in der kanadischen Arktis

Expedition in der kanadischen Arktis

Meistgelesene Artikel

Wasser, Wohnen, Wohlfühlen – Weserhäuser in der Überseestadt

Wasser, Wohnen, Wohlfühlen – Weserhäuser in der Überseestadt

Maritimes Großereignis mit viel Landgang

Maritimes Großereignis mit viel Landgang

Wachsende Überstundenzahl bei der Polizei: Mäurer verweist auf Zukunft

Wachsende Überstundenzahl bei der Polizei: Mäurer verweist auf Zukunft

Unfall auf A1: Frau verliert Kontrolle

Unfall auf A1: Frau verliert Kontrolle

Kommentare