Zigarillos im Millionenwert in Bremen gestohlen

Bremen - Mehrere Tausend Kartons mit Filterzigarillos haben unbekannte Täter aus einem Lager in Bremen gestohlen. Die Diebe müssen die auf Paletten gestapelte Ware mit zwei oder drei Lastwagen abtransportiert haben, vermuten die Ermittler.

Der Schaden erreiche Millionenhöhe, teilte die Polizei am Freitag mit. Für Hinweise, die zur Aufklärung der Tat und Wiederbeschaffung der Beute führen, hat das betroffene Unternehmen eine Belohnung in Höhe von 20 000 Euro ausgesetzt. Die Tat geschah bereits am Osterwochenende. dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Impressionen vom Bremer Freimarkt 2021

Impressionen vom Bremer Freimarkt 2021

Dampftag im Kreismuseum

Dampftag im Kreismuseum

Sauberhafte Zeiten: Vorwerk-Aktionssets mit gratis Extra sichern

Sauberhafte Zeiten: Vorwerk-Aktionssets mit gratis Extra sichern

Meistgelesene Artikel

Schüsse in Bremer Supermarkt: Räuber versetzt Mitarbeiter in Schock

Schüsse in Bremer Supermarkt: Räuber versetzt Mitarbeiter in Schock

Schüsse in Bremer Supermarkt: Räuber versetzt Mitarbeiter in Schock
Freimarkt Bremen: Anfahrt, Parken und wichtige Fakten

Freimarkt Bremen: Anfahrt, Parken und wichtige Fakten

Freimarkt Bremen: Anfahrt, Parken und wichtige Fakten
Ladendiebstahl eskaliert: Jugendlicher attackiert Kaufhaus-Detektiv

Ladendiebstahl eskaliert: Jugendlicher attackiert Kaufhaus-Detektiv

Ladendiebstahl eskaliert: Jugendlicher attackiert Kaufhaus-Detektiv
Kinderarzt: Corona-Impfung bei Erwachsenen ist wirksamster Schutz für Kinder

Kinderarzt: Corona-Impfung bei Erwachsenen ist wirksamster Schutz für Kinder

Kinderarzt: Corona-Impfung bei Erwachsenen ist wirksamster Schutz für Kinder

Kommentare