Polizei sucht Zeugen 

Zigarettenautomat in Bremen gesprengt

Bremen - Ein Mann hat der Polizei am Karfreitagmorgen einen gesprengten Zigarettenautomaten in Huchting gemeldet. Der Automat wurde durch die Sprengung deformiert. Die Polizei sucht Zeugen.

Der 30-jährige Anrufer bemerkte in der Straße Kötnerweide einen stark verformten Zigarettenautomaten. Er alarmierte die Polizei. Die Polizisten stellten fest, dass der Automat vermutlich aufgesprengt wurde und Zigaretten aus dem Automaten geklaut wurden. Das berichten die Beamten am Samstagmittag.

Die Polizei fragt: Wer hat verdächtige Beobachtungen gemacht? Wer kann Hinweise zu dem oder den Tätern geben? Hinweise teilen Sie bitte dem Kriminaldauerdienst (KDD) unter Telefon 0421 362-3888 mit.

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Weniger Senioren und mehr Suiten: Flusskreuzfahrten-Trends

Weniger Senioren und mehr Suiten: Flusskreuzfahrten-Trends

Klappe zu, Hardtop tot: Cabrios setzen wieder aufs Stoffdach

Klappe zu, Hardtop tot: Cabrios setzen wieder aufs Stoffdach

Blubbernd und alkoholfrei: Kombucha selber machen

Blubbernd und alkoholfrei: Kombucha selber machen

Das sind die Luxus-Karren der Stars

Das sind die Luxus-Karren der Stars

Meistgelesene Artikel

Träume werden wahr – Weserhäuser in der Überseestadt

Träume werden wahr – Weserhäuser in der Überseestadt

Zusätzliche Busse und Bahnen fahren für Freimarktbesucher

Zusätzliche Busse und Bahnen fahren für Freimarktbesucher

Polizei mit großem Aufgebot auf dem Freimarkt-Gelände

Polizei mit großem Aufgebot auf dem Freimarkt-Gelände

Schwarzfahrer festgenommen: Fahrten im Wert von mehr als 5.000 Euro erschlichen

Schwarzfahrer festgenommen: Fahrten im Wert von mehr als 5.000 Euro erschlichen

Kommentare