Von Thomas Kuzaj

In Würde Mensch sein

Bremen - · „Manieren“: Wann und wo beginnt die Würde des Menschen? Eine Frage, die im Zusammenhang mit der „Körperwelten“-Ausstellung in Bremen gerade wieder ein aktuelles Diskussionsthema ist.

Auch im Schwachhauser Focke-Museum steht die Würde im Fokus – als Thema der großen „Manieren“- Ausstellung. „Was heißt es, in Würde Mensch zu sein?“ Dieser Frage widmet sich nun der Theologe und Psychoanalytiker Eugen Drewermann. Er spricht am Sonntag, 28. Februar, um 11 Uhr im Focke-Museum. Sein Auftritt ist eine Kooperation des Hauses mit dem Nordwestradio. „Im Alltag gelingt es nicht immer, seine eigene Würde zu wahren oder anderen Menschen den nötigen Respekt entgegenzubringen. In seiner Auslegung des Lukas- Evangeliums geht Drewermann diesem Problem nach“, heißt es in einer Ankündigung des Vortrags.

Am jeweils letzten Sonnabend im Monat diskutiert Drewermann in der Nordwestradio-Sendung „Redefreiheit“ mit Hörern – so auch am Tag vor seinem Vortrag, am 27. Februar also. Thema ist dann ebenfalls die Würde des Menschen. Die „Redefreiheit“ beginnt um 20.05 Uhr, von 21.05 Uhr bis 23 Uhr wird das Hörertelefon freigeschaltet (Nummer: 01805/246-624).

· „Verflechtungen“: Malerei, Zeichnungen und Druckgrafik der Bremer Künstlerin Edeltraut Rath zeigt das Diako (Gröpelinger Heerstraße 406–408) unter diesem Titel in der Eingangshalle und auf den Fluren. Die Ausstellung beginnt am Sonntag, 21. Februar, um 11 Uhr. Zu Eröffnung spricht der Kunstkritiker Rainer Berthold Schossig. Die Ausstellung dauert bis zum 25. Mai.

WWW.

focke-museum.de

radiobremen.de/nordwestradio

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Angela Merkel: die wichtigsten Momente ihrer Karriere

Angela Merkel: die wichtigsten Momente ihrer Karriere

Meistgelesene Artikel

Weihnachtsmarkt Bremen: „Bei 2G plus können wir dicht machen“

Weihnachtsmarkt Bremen: „Bei 2G plus können wir dicht machen“

Weihnachtsmarkt Bremen: „Bei 2G plus können wir dicht machen“
Bremer Bildungsbehörde: 11 Millionen Euro auf fremden Konten entdeckt

Bremer Bildungsbehörde: 11 Millionen Euro auf fremden Konten entdeckt

Bremer Bildungsbehörde: 11 Millionen Euro auf fremden Konten entdeckt
Booster-Impfungen in Bremen: Hier gibt‘s den Termin zum Corona-Schutz

Booster-Impfungen in Bremen: Hier gibt‘s den Termin zum Corona-Schutz

Booster-Impfungen in Bremen: Hier gibt‘s den Termin zum Corona-Schutz
Polizei Bremen schließt Bars und Discos

Polizei Bremen schließt Bars und Discos

Polizei Bremen schließt Bars und Discos

Kommentare