Trotz Rettung mit Drehleiter

65-jährige Frau stirbt bei Wohnungsbrand

Bremerhaven - Bei einem Wohnungsbrand in einem Mehrfamilienhaus ist in Bremerhaven eine 65-jährige Frau ums Leben gekommen.

Die Feuerwehr habe die Bewohnerin am Dienstagabend noch mithilfe einer Drehleiter aus der Wohnung im dritten Stock geholt, sie sei jedoch kurz darauf ihren Verletzungen erlegen, teilte die Feuerwehr mit. 

Alle anderen Bewohner des Hauses blieben unverletzt und konnten schließlich in ihre Wohnungen zurückkehren. Weshalb das Feuer ausbrach und woran die Frau starb, ermittelt nun die Kriminalpolizei.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa-avis

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Was Jugendliche über K.o.-Tropfen wissen sollten

Was Jugendliche über K.o.-Tropfen wissen sollten

Das sind die neuen Motorräder für 2020

Das sind die neuen Motorräder für 2020

Auf der Spur des Weihrauchs im Oman

Auf der Spur des Weihrauchs im Oman

Wie werde ich E-Commerce-Kaufmann/frau?

Wie werde ich E-Commerce-Kaufmann/frau?

Meistgelesene Artikel

Brand in Bremerhaven: Während des Notrufs geht Wohnungstür zu Bruch

Brand in Bremerhaven: Während des Notrufs geht Wohnungstür zu Bruch

Die Seilbahn für Bremen ist beerdigt

Die Seilbahn für Bremen ist beerdigt

Schäden auf der A27-Lesumbrücke: Sperrung für Sonntag geplant

Schäden auf der A27-Lesumbrücke: Sperrung für Sonntag geplant

Bespuckt und in den Finger gebissen: 32-Jähriger greift Mann in Zug an

Bespuckt und in den Finger gebissen: 32-Jähriger greift Mann in Zug an

Kommentare