56 Einsatzkräfte der Feuerwehr vor Ort

Wohnungsbrand in Bremen

+
Wohnungsbrand in Bremen-Lüssum.

Ein Wohnungsbrand in Bremen-Lüssum forderte in der Nacht zu Mittwoch 56 Einsatzkräfte der Feuerwehr. Eine Frau ist durch entstandene Rauchgase leicht verletzt worden.

Bremen - In der Nacht zum Mittwoch wurde der Feuerwehr- und Rettungsleitstelle Bremen um 3.28 Uhr ein Feuer in der Vorberger Straße in Bremen-Lüssum gemeldet. Dabei wurde eine Frau (65)  durch Rauchgase leicht verletzt und in ein Krankenhaus transportiert.

Der Brandort befand sich im 4. Obergeschoss (von der Vorderseite gesehen). Beim Eintreffen der Feuerwehr schlugen Flammen aus den Fenstern. Die Mehrzahl der Bewohner hatte sich bereits ins Freie gerettet, weitere Personen wurden durch die Feuerwehr aus dem Gebäude geführt. Sie wurden in dem bereitgestellten Großraumrettungswagen der Feuerwehr vom Rettungsdienst begutachtet und betreut.

Die Feuerwehr bekämpfte den Brand mit zwei C-Rohren und mehreren Trupps unter Atemschutz. "Feuer aus" wurde um 4.41 Uhr gemeldet. Aufgrund des Schadenumfangs und der vielen zu betreuenden Personen wurden zahlreiche Einsatzkräfte und -mittel an die Einsatzstelle entsandt. Beteiligt waren Einsatzkräfte der Feuerwachen 6, 5 und 1, der Einsatzleitdienst, der Direktionsdienst, der Organisatorische Leiter Rettungsdienst sowie die Leitende Notärztin. Insgesamt befanden sich 56 Einsatzkräfte mit 19 Fahrzeugen vor Ort.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

UN-Libyenbeauftragter fordert Abzug ausländischer Kämpfer

UN-Libyenbeauftragter fordert Abzug ausländischer Kämpfer

"Wir haben es satt!": Tausende fordern neue Agrarpolitik

"Wir haben es satt!": Tausende fordern neue Agrarpolitik

Haalands Traumdebüt rettet BVB - Werder gewinnt Keller-Duell

Haalands Traumdebüt rettet BVB - Werder gewinnt Keller-Duell

Fotostrecke: Werders Befreiungsschlag in Düsseldorf

Fotostrecke: Werders Befreiungsschlag in Düsseldorf

Meistgelesene Artikel

Trecker-Demo am Freitag: Staus und Blockaden zum Feierabend

Trecker-Demo am Freitag: Staus und Blockaden zum Feierabend

„Hansebau“ und „Bremer Altbautage“: Smarte Sicherheit gegen Einbrecher

„Hansebau“ und „Bremer Altbautage“: Smarte Sicherheit gegen Einbrecher

Spektakulärer Fund auf der „Wallkontor“-Baustelle

Spektakulärer Fund auf der „Wallkontor“-Baustelle

Ex-Beluga-Chef Stolberg muss Haftstrafe in Kürze antreten

Ex-Beluga-Chef Stolberg muss Haftstrafe in Kürze antreten

Kommentare