Wildwest in Walle

Verfolgungsjagd endet mit Unfall 

1 von 1

Bremen - Am Samstagabend eskalierte im Bremer Stadtteil Walle eine Auseinandersetzung zwischen mehreren Männern. Dank couragierter Passanten und dem schnellen Eintreffen der eingesetzten Polizeikräfte konnte Schlimmeres verhindert und die Täter festgenommen werden.

Gegen 21 Uhr lauerten drei Personen einem 30 Jahre alten Mann auf der Straße auf, um ihn in einer privaten Angelegenheit zur Rede zu stellen. Als sie ihn immer mehr beschimpften und bedrohten, setzte sich der Mann in seinen Opel Astra und fuhr davon, berichtet die Polizei in einer Mitteilung. 

Die anderen nahmen ihrerseits in einem Fiat Punto die Verfolgung auf. Im Kreuzungsbereich zwischen Steffensweg und Waller Ring stieß das flüchtende Fahrzeug mit einem unbeteiligten Auto zusammen. 

Der Flüchtende verlor die Kontrolle über seinen Wagen, kam nach links von der Fahrbahn ab, überfuhr zwei Metallpfosten und kam nach rund 30 Metern auf dem Gehweg zum Stehen. Der Fahrer des unbeteiligten Hyundai Getz blieb bei dem Unfall unverletzt.

Als die drei Verfolger den 30-Jährigen aus seinem Auto zerrten und ihn mit Fäusten und Tritten traktierten, stellten sich ihnen mehrere Passanten in den Weg und verhinderten so schlimmere Folgen für das Opfer. Der 30-Jährige erlitt bei der Auseinandersetzung mehrere Prellungen und Schürfwunden, die vorsorglich in einem Krankenhaus behandelt wurden.

Die alarmierten Streifenwagenbesatzungen nahm die 23, 24 und 29 Jahre alten Täter noch am Tatort vorläufig fest. Sie erwarten nun gleich mehrere Strafverfahren, unter anderem wegen gefährlicher Körperverletzung und gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr. Die beiden an der Verfolgungsfahrt beteiligten Autos wurden beschlagnahmt.

Das könnte Sie auch interessieren

SCT-Ball in Twistringen

Twistringen - Rund 185 Feierfreudige fanden sich am Sonnabend zum 7. SCT-Ball im Saal des Hotels „Zur Börse“ ein. Nach einem bunten Büfett feierten …
SCT-Ball in Twistringen

Azubis kicken in der Rotenburger Bodo-Räke-Halle für den guten Zweck

Den Pokal als bestes Azubi-Kicker-Team beim Hallenfußballturnier in der Bodo-Räke-Halle am Samstag holten sich die Auszubildenden der Sparkasse …
Azubis kicken in der Rotenburger Bodo-Räke-Halle für den guten Zweck

Fotostrecke: Training in der Länderspielpause - Pizarro bricht ab

Beim Werder-Training am Dienstagnachmittag stand nur eine kleine Trainingsgruppe auf dem Platz. Es fehlten insgesamt 13 Werder-Profis, weil sie mit …
Fotostrecke: Training in der Länderspielpause - Pizarro bricht ab

Geflügelschau in Hoya

Ein vielstimmiger und lautstarker Chor gackernden, krähenden, schnatternden oder gurrenden Federviehs empfing die zahlreichen Besucher am Wochenende …
Geflügelschau in Hoya

Meistgelesene Artikel

Wohnen am Stadtstrand: Investition von mehr als 40 Millionen Euro

Wohnen am Stadtstrand: Investition von mehr als 40 Millionen Euro

Neue Sitze und WLAN: Metronom-Doppelstockzüge werden modernisiert

Neue Sitze und WLAN: Metronom-Doppelstockzüge werden modernisiert

„Bremen zeigt Gesicht“: 5.000 Menschen demonstrieren für offene Gesellschaft

„Bremen zeigt Gesicht“: 5.000 Menschen demonstrieren für offene Gesellschaft

FDP wählt Fraktionschefin Lencke Steiner zur Spitzenkandidatin für Bürgerschaftswahl

FDP wählt Fraktionschefin Lencke Steiner zur Spitzenkandidatin für Bürgerschaftswahl

Kommentare