Tickets im Vorverkauf

Westernhagen auf „Unplugged-Tour“ in Bremen

+

Bremen - Es ist viele Jahre her, da hat er in der Edensporthalle in Sulingen gespielt, dann wurde er einer der großen deutschen Künstler: Marius Müller-Westernhagen. Jahre später trat er im Stadion in Bremen auf. Und der 69-Jährige ist immer noch auf Tour, genauer: auf „MTV Unplugged Tour“.

Die geht im Sommer 2018 in die zweite Runde. Am Sonntag, 19. August, 20 Uhr, gastiert Westernhagen mit seiner Band zum Spiel ohne Stecker in der Bremer Stadthalle (ÖVB-Arena). 

„Wir haben ‚unplugged‘ als künstlerische Herausforderung gesehen“, sagt Westernhagen über die Show. „Wir wollten uns nicht einfach nur akustische Gitarren umhängen und die originalen Arrangements als verkapptes ,Best of’ runterspielen.“ Vielmehr wollte er das Material von mehr als vier Jahrzehnten als Songschreiber sichten und mit analogen Mitteln neu erarbeiten, um es auf den heutigen Stand von guter Musik zu bringen. 

Wie sich das live anhört, erfahren die Zuschauer im August in der Stadthalle. Karten ab etwa 60 Euro gibt’s in den Geschäftsstellen unserer Zeitung sowie online bei Eventim oder Nordwest-Ticket.

gn

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

"Ohne Angst, ohne Scheu": Schulz wirbt für große Koalition

"Ohne Angst, ohne Scheu": Schulz wirbt für große Koalition

Promi-Auflauf beim Deutscher Filmball in München

Promi-Auflauf beim Deutscher Filmball in München

87.000 Euro für Pure Boy auf Januar-Auktion

87.000 Euro für Pure Boy auf Januar-Auktion

Karneval: Bothel außer Rand und Band

Karneval: Bothel außer Rand und Band

Meistgelesene Artikel

Lauter Knall: Sprengsatz beschädigt Reihenhäuser in Arsten

Lauter Knall: Sprengsatz beschädigt Reihenhäuser in Arsten

Feuer in Bremer Mehrfamilienhaus - zwei Bewohner gerettet

Feuer in Bremer Mehrfamilienhaus - zwei Bewohner gerettet

Fünf Männer rauben 25-Jährigen in der Bremer Helenenstraße aus

Fünf Männer rauben 25-Jährigen in der Bremer Helenenstraße aus

Böttcherstraße: Der Hahn ist wieder weg

Böttcherstraße: Der Hahn ist wieder weg

Kommentare