Werder-Präsident ist Namenspate für einen Leguan

+
Der Präsident vom Fußballbundesligisten Werder Bremen, Klaus-Dieter Fischer, setzt ein Paar grün-weiße Fidji-Leguane im Klimahaus von Bremerhaven aus.

Bremerhaven - Mit zwei Fidschi-Leguanen hat das Klimahaus in Bremerhaven eine neue Attraktion. Die 40 Zentimeter langen Reptilien zogen am Freitag in ihr Terrarium ein, wie das Ausstellungshaus mitteilte.

Die Namenspatenschaft für das Männchen übernimmt der Präsident des SV Werder Bremen, Klaus-Dieter Fischer. Wegen seiner grün-weißen Zeichnung entspreche das Leguan-Männchen dem Werder-Motto „lebenslang grün-weiß“, sagte eine Klimahaus-Sprecherin. „Also war klar, dass wir als Namenspaten jemanden suchen, der mit Werder verbunden ist.“ Fischers Ehefrau Anne ist die Namenspatin für das Weibchen. dpa

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

„Bauernball“ im Gasthaus Hartje in Varrel

„Bauernball“ im Gasthaus Hartje in Varrel

Wie werde ich Pharmazeutisch-kaufmännische Angestellte/r?

Wie werde ich Pharmazeutisch-kaufmännische Angestellte/r?

Welche Art der Solarthermieanlage ist richtig?

Welche Art der Solarthermieanlage ist richtig?

Bäume auf Privatgrundstücken sind oft geschützt

Bäume auf Privatgrundstücken sind oft geschützt

Meistgelesene Artikel

Der Tag der Festnahme

Der Tag der Festnahme

Astrophysiker und TV-Moderator Harald Lesch plaudert über sein Leben

Astrophysiker und TV-Moderator Harald Lesch plaudert über sein Leben

Sturmtief „Sabine“ in Bremen: Polizei und Feuerwehr im Dauereinsatz

Sturmtief „Sabine“ in Bremen: Polizei und Feuerwehr im Dauereinsatz

Rot-grün-rote Millionenspiele: Bremer Senat hat mehr Wünsche als Geld

Rot-grün-rote Millionenspiele: Bremer Senat hat mehr Wünsche als Geld

Kommentare