Im Zoo Bremerhaven sind Kriechtiere und Lurche aus dem Winterschlaf erwacht

Wenn die Weibchen die Männchen verspeisen. . .

Im Zoo Bremerhaven sind die Kriechtiere und Lurche aus dem Winterschlaf erwacht und wieder auf der Anlage zu sehen. Unser Foto zeigt einen Feuersalamander. - Foto: Zoo am Meer

Bremerhaven - Endlich Frühling! „Schildkröte, Ringelnatter und Co. sind aus dem Winterschlaf erwacht, der genaugenommen eine Kältestarre ist“, sagte gestern Zoo-Direktorin Dr. Heike Kück. Und so sind neben dem kleinen Eisbär-Star „Lili“ nun auch die heimischen Kriechtiere und Lurche des Zoos – die Europäische Sumpfschildkröten, Ringelnattern, Feuersalamander und Rotbauchunken – wieder in ihren Anlagen zu sehen.

Mit Beginn der kalten Jahreszeit wurden sie Anfang November in frostfreie, aber kalte Terrarien gesetzt, in denen sie sich im Laub und in der Erde verkrochen haben, berichtete Kück. „Die wechselwarmen Tiere durchlaufen eine mehrmonatige Kältestarre, bei der ein völliges, tödliches Einfrieren der Körperflüssigkeiten durch Glukose verhindert wird“, so die Direktorin.

Mit Anstieg der Temperatur wurden die Tiere jetzt wach, für die meisten beginnt dann auch gleich die Paarungszeit. Das führte in den vergangenen Jahren auch immer zum Erfolg. Kück: „Viele kleine Ringelnattern, Europäische Sumpfschildkröten oder Feuersalamander erblickten im Zoo das Licht der Welt, alles Tierarten, die besonders geschützt sind.“ Wer genau hinschaut, wird schon bald die Paarungen der Ringelnattern beobachten können, wobei das kleinere Männchen immer aufpassen muss, dass es vom größeren Weibchen nicht verspeist wird.

gn

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

257ers reißen die Halle 7 ab

257ers reißen die Halle 7 ab

257ers reißen die Halle 7 ab

257ers reißen die Halle 7 ab

Hunde aus dem Tierheim nach Hause bringen

Hunde aus dem Tierheim nach Hause bringen

Intensives Training am Donnerstag

Intensives Training am Donnerstag

Meistgelesene Artikel

„Mein Kunst-Stück“ mit Anette Venzlaff: Ein Herz für Verlierer

„Mein Kunst-Stück“ mit Anette Venzlaff: Ein Herz für Verlierer

„Handwerksshow“ mit Ex-„Bachelor“ Jan Kralitschka im Weserpark

„Handwerksshow“ mit Ex-„Bachelor“ Jan Kralitschka im Weserpark

Länderzentrum für Niederdeutsch in Bremen gegründet

Länderzentrum für Niederdeutsch in Bremen gegründet

Bremer Arzt entfernt Niere statt Milz

Bremer Arzt entfernt Niere statt Milz

Kommentare