Warnstreik der IG Metall bei Mercedes in Bremen

1 von 18
Warnstreiks in Bremen, Verhandlungen im Westen: Im Tarifstreit in der Metallindustrie macht die Gewerkschaft weiter Druck. Zwischen Lohnforderung und Angebot klafft noch eine große Lücke.
2 von 18
Warnstreiks in Bremen, Verhandlungen im Westen: Im Tarifstreit in der Metallindustrie macht die Gewerkschaft weiter Druck. Zwischen Lohnforderung und Angebot klafft noch eine große Lücke.
3 von 18
Warnstreiks in Bremen, Verhandlungen im Westen: Im Tarifstreit in der Metallindustrie macht die Gewerkschaft weiter Druck. Zwischen Lohnforderung und Angebot klafft noch eine große Lücke.
4 von 18
Warnstreiks in Bremen, Verhandlungen im Westen: Im Tarifstreit in der Metallindustrie macht die Gewerkschaft weiter Druck. Zwischen Lohnforderung und Angebot klafft noch eine große Lücke.
5 von 18
Warnstreiks in Bremen, Verhandlungen im Westen: Im Tarifstreit in der Metallindustrie macht die Gewerkschaft weiter Druck. Zwischen Lohnforderung und Angebot klafft noch eine große Lücke.
6 von 18
Warnstreiks in Bremen, Verhandlungen im Westen: Im Tarifstreit in der Metallindustrie macht die Gewerkschaft weiter Druck. Zwischen Lohnforderung und Angebot klafft noch eine große Lücke.
7 von 18
Warnstreiks in Bremen, Verhandlungen im Westen: Im Tarifstreit in der Metallindustrie macht die Gewerkschaft weiter Druck. Zwischen Lohnforderung und Angebot klafft noch eine große Lücke.
8 von 18
Warnstreiks in Bremen, Verhandlungen im Westen: Im Tarifstreit in der Metallindustrie macht die Gewerkschaft weiter Druck. Zwischen Lohnforderung und Angebot klafft noch eine große Lücke.

Gut 2.500 Mercedes-Mitarbeiter gingen ab 15 Uhr in den Streik. Es geht um die bekannten Forderungen seitens der IGM. Der Streik wurde mitten auf der Sebaldsbrucker Herrstraße aufgerufen sodass es zu erheblichen Verkehrsbehinderungen kam. Durch den Streik konnten laut Betriebsrat gut 400 Autos nicht gebaut werden. Der Streik ist seit 16.30 beendet.

Das könnte Sie auch interessieren

2.876 Ausmarschierer laufen in den Krandel

Bestes Wetter beim Ausmarsch des Gildefests: Starke 2.876 Leute machen sich am Dienstagnachmittag von der Herrlichkeit auf dem Weg in Richtung …
2.876 Ausmarschierer laufen in den Krandel

Aufgepasst: Das sind die acht häufigsten Irrtümer über Zecken

Von April bis September lauern sie auf ihre Wirte: Holzbock, Schafzecke oder die braune Hundezecke. Die Redaktion klärt die häufigsten Irrtümer über …
Aufgepasst: Das sind die acht häufigsten Irrtümer über Zecken

GNTM-Finale: Heidi würgt ab, Toni gewinnt, Tom strahlt

Für Heidi Klum war es wohl ein ganz besonderes GNTM-Finale: Sie moderierte unter den Blicken eines Zuschauers, der nur Augen für sie hatte. Während …
GNTM-Finale: Heidi würgt ab, Toni gewinnt, Tom strahlt

Tornado verwüstet Ortschaft in NRW

Ein Tornado hat am Mittwochabend in Viersen eine Ortschaft verwüstet. Zwei Menschen wurden dabei verletzt.
Tornado verwüstet Ortschaft in NRW

Meistgelesene Artikel

Das Kapitel „Bistro Brazil“ endet - legendäre „Absturzkneipe“ macht dicht

Das Kapitel „Bistro Brazil“ endet - legendäre „Absturzkneipe“ macht dicht

Clan bedroht Schulmitarbeiter in Huchting

Clan bedroht Schulmitarbeiter in Huchting

Seehofer greift hart durch und verbietet Bremer Bamf-Außenstelle Asylentscheidungen

Seehofer greift hart durch und verbietet Bremer Bamf-Außenstelle Asylentscheidungen

Von Auto in Bremen erfasst: Zehnjähriger schwer verletzt

Von Auto in Bremen erfasst: Zehnjähriger schwer verletzt