Nachtschicht legt Arbeit nieder

Warnstreik im Bremer Mercedes-Werk

+

Bremen - 1.500 Arbeiter der Nachtschicht im Bremer Mercedes-Werk haben am Donnerstagmorgen um 0.05 Uhr die Arbeit niedergelegt.

Bis 6 Uhr ruhte die komplette Produktion. Es war der erste Warnstreik in Bremen im Rahmen der laufenden IG Metall-Tarifverhandlungen. Mit Bengalos, Silvesterraketen und Böllern verliehen die Streikenden ihren Forderungen lautstark Nachdruck.

Das könnte Sie auch interessieren

Adventsbasteln in Kirchlinteln

Adventsbasteln in Kirchlinteln

Die Werder-Noten gegen den BVB im Vergleich

Die Werder-Noten gegen den BVB im Vergleich

Hut-Ausstellung in Asendorf

Hut-Ausstellung in Asendorf

Sport-Deutschland verneigt sich vor Kristina Vogel

Sport-Deutschland verneigt sich vor Kristina Vogel

Meistgelesene Artikel

Trauer im Zoo am Meer: Eisbärenjunge kurz nach Geburt tot 

Trauer im Zoo am Meer: Eisbärenjunge kurz nach Geburt tot 

Landgericht verurteilt Angeklagte: Haftstrafen für Steineleger

Landgericht verurteilt Angeklagte: Haftstrafen für Steineleger

Auffahrunfall auf der A27: Sperrung bis in die Nacht

Auffahrunfall auf der A27: Sperrung bis in die Nacht

Steine auf Straßen gelegt - Staatsanwaltschaft fordert Haftstrafen

Steine auf Straßen gelegt - Staatsanwaltschaft fordert Haftstrafen

Kommentare