In Walle und Obervieland

Unbekannte überfallen zwei Discounter in Bremen

Bremen - Zwei Unbekannte haben am Wochenende zwei Discounter in Walle und Obervieland überfallen und die Angestellten mit einer Waffe bedroht. Die Polizei hofft auf Zeugenhinweise.

Laut Polizeiangaben ereignete sich der erste Überfall am Freitagabend gegen 22 Uhr. Kurz vor Ladenschluss kam ein Mann in den Waller Supermarkt in der Vegesacker Straße und wartete, bis kein Kunde mehr da war. Er ging zur Kasse, legte eine leere Plastiktüte auf das Laufband und bedrohte die 30-jährige Kassiererin mit einer Waffe. Nachdem der Unbekannte das Geld ausgehändigt bekam, entschuldigte er sich bei der Angestellten und flüchtete aus dem Laden. Der Täter wurde als etwa 1,65 Meter groß und 30 bis 35 Jahre alt beschrieben. Er trug schwarze Haare und sprach akzentfrei Deutsch. Außerdem war er mit einer schwarzen Mütze, einer schwarze Jacke und einer grüne Hose bekleidet.

Etwa 24 Stunden später ereignete sich in der Alfred-Faust-Straße in Obervieland ein ähnlicher Vorfall. Ein unbekannter Mann legte verschiedene Waren auf das Kassenlaufband. Nachdem diese eingescannt wurden, zog er eine Pistole und forderte die 40-jährige Verkäuferin auf, die Kasse zu öffnen und das Geld in die Plastiktasche zu füllen. Da sich die Kasse nicht ohne Weiteres von der Angestellten öffnen ließ, flüchtete der Räuber ohne Beute.

Die Zeugen beschrieben den Täter wie folgt: Zirka 25 bis 40 Jahre alt, 1,70 bis 1,75 Meter groß, dunkle Haare, drei-Tage-Bart, dunkler Teint. Er trug eine schwarze Lederjacke und eine Jogginghose.

Die Polizei nimmt Hinweise unter Telefon 0421/362-3888 entgegen.

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Hunde aus dem Tierheim nach Hause bringen

Hunde aus dem Tierheim nach Hause bringen

Intensives Training am Donnerstag

Intensives Training am Donnerstag

„Tag der Menschen mit Behinderungen“ auf dem Freimarkt

„Tag der Menschen mit Behinderungen“ auf dem Freimarkt

Nachgefragt: Das sind die beliebtesten Gewinne auf dem Freimarkt 

Nachgefragt: Das sind die beliebtesten Gewinne auf dem Freimarkt 

Meistgelesene Artikel

„Mein Kunst-Stück“ mit Anette Venzlaff: Ein Herz für Verlierer

„Mein Kunst-Stück“ mit Anette Venzlaff: Ein Herz für Verlierer

„Handwerksshow“ mit Ex-„Bachelor“ Jan Kralitschka im Weserpark

„Handwerksshow“ mit Ex-„Bachelor“ Jan Kralitschka im Weserpark

Länderzentrum für Niederdeutsch in Bremen gegründet

Länderzentrum für Niederdeutsch in Bremen gegründet

Bremer Arzt entfernt Niere statt Milz

Bremer Arzt entfernt Niere statt Milz

Kommentare