Raus aus dem Alltag

Airport Bremen präsentiert Sommerflugplan: Ab in die Sonne!

Der Sommerflugplan vom Bremer Flughafen gilt seit Ende März. Nun nehmen die Airlines nach und nach ihren Betrieb auf und steuern ihre Ziele an.

Bremen – Trotz der Coronakrise fährt sich der Betrieb am Bremen Airport wieder hoch. Seite Ende März gilt der neue Sommerflugplan, immer mehr Airlines fliegen ihre geplanten Ziele nun auch wieder an.

Neu ab Bremen: Wöchentliche Flüge nach Hurghada in Ägypten, nach Sofia in Bulgarien und auch die Hauptstadt des Kosovos, Pristina, sind neue Ziele, die vom Bremen Airport erreicht werden können. „Wir freuen uns, dass wir trotz dieser weltweiten Pandemie ein gutes Sommerangebot ab Bremen anbieten können. Wir haben mit Sofia und Pristina neue Ziele im Angebot und konnten beliebte Ziele wie Hurghada, Chania und Zadar in den Flugplan zurückholen“, sagt Flughafen-Chef Elmar Kleinert. 

Der Betrieb am Bremer Flughafen fährt nach und nach hoch.

Laut Airport Bremen fliege nun auch wieder Ryanair nach Chania, Zadar und Ankara. Corendon Airlines würde hier die Flüge übernehmen. „Allerdings darf nicht vergessen werden, dass das Angebot der Airlines zu den Sommerflugzielen immer noch abhängig von der Pandemielage und den damit verbundenen Reisebeschränkungen ist und sich natürlich auch an der Nachfrage von Flügen orientiert“, so Kleinert. 

Testpflicht bis 12. Mai für Einreisende nach Bremen

Bis vorerst zum 12. Mai gilt eine Testpflicht für alle Einreisenden nach Deutschland. Alle Reisenden müssen vor dem Boarding am Abflugort einen negativen Corona-Test vorlegen. Ohne diesen dürfen sie von den Airlines nicht befördert werden. Wegen der Corona-Pandemie ist das Tragen einer medizinischen Maske im Flughafen und auch an Bord Pflicht. 

Im Terminal 1 am Bremen Airport sei hinter dem Info-Point bereits ein öffentlich zugängliches Corona-Testzentrum. Selbstzahler könnten sich dort von montags bis samstags in der Zeit von 9 Uhr bis 19 Uhr und sonntags von 9 Uhr bis 13 Uhr testen lassen. Am Sonntag sei jedoch nur ein kostenloser Bürgertest möglich, jedoch keine PCR-Tests. Eine Anmeldung zum Testen sei nicht erforderlich. Eine Testpflicht besteht in Bremen darüber hinaus auch in Unternehmen.

25 Ziele auf Sommerflugplan in Bremen

Insgesamt 25 Ziele stehen auf dem Flugplan. Darunter auch wieder Spanien mit Mallorca und Gran Canaria, Türkei und Griechenland. Bei allen Airlines an Bord und auch am Bremer Flughafen würden strenge Hygiene- und Schutzmaßnahmen. Zu den Zielen gehören außerdem wieder Ankara, Málaga, Alicante, Izmir, Rhodos, Chania, Heraklion, Zadar, Varna, Burgas, Sofia, Skopje und London. 

Rubriklistenbild: © dpa/Hauke-Christian Dittrich

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Israel greift Hamas-Tunnel an - Feuerpause nicht in Sicht

Israel greift Hamas-Tunnel an - Feuerpause nicht in Sicht

Bundesregierung: „Antisemitische Kundgebungen nicht dulden“

Bundesregierung: „Antisemitische Kundgebungen nicht dulden“

Rund 1750 Raketenabschüsse auf Israel - Viele Tote in Gaza

Rund 1750 Raketenabschüsse auf Israel - Viele Tote in Gaza

Massive Raketenangriffe: Israel antwortet mit Luftschlag

Massive Raketenangriffe: Israel antwortet mit Luftschlag

Meistgelesene Artikel

Wieder Zoff unter Jugendlichen an der Bremer Schlachte

Wieder Zoff unter Jugendlichen an der Bremer Schlachte

Wieder Zoff unter Jugendlichen an der Bremer Schlachte
BKA-Satz sorgt in Drogenprozess für Aufsehen

BKA-Satz sorgt in Drogenprozess für Aufsehen

BKA-Satz sorgt in Drogenprozess für Aufsehen
Corona-Lockerungen in Bremen: Senat kündigt weitere Freiheiten an

Corona-Lockerungen in Bremen: Senat kündigt weitere Freiheiten an

Corona-Lockerungen in Bremen: Senat kündigt weitere Freiheiten an
Familie in Bremen brutal getötet: Vater soll Täter sein – Stress als Auslöser?

Familie in Bremen brutal getötet: Vater soll Täter sein – Stress als Auslöser?

Familie in Bremen brutal getötet: Vater soll Täter sein – Stress als Auslöser?

Kommentare