Unterschenkelfraktur

Vierjährige bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Bremen - Ein vier Jahre altes Mädchen überquerte Montagmorgen in Bremen-Gröpelingen eine Straße und rannte gegen ein vorbeifahrendes Auto. Sie erlitt bei dem Unfall eine Unterschenkelfraktur.

Ein 47 Jahre alter Mann befuhr mit seinem Audi gegen halb neun den Halmerweg in Richtung Gröpelinger Heerstraße. Aufgrund von Kanalarbeiten und der damit zusammenhängenden Teilsperrung des Halmerweges, bog er nach links in die Bromberger Straße ein. Die Sicht war durch einen im Einmündungsbereich stehenden Transformator und diversen Absperrgittern stark eingeschränkt. Zeitgleich rannte das vier Jahre alte Mädchen hinter dem Umspanner über die Bromberger Straße und prallte gegen die linke Fahrzeugseite des Audis. Dabei zog sie sich einen Unterschenkelbruch zu und wurde in Begleitung ihrer Mutter in eine Kinderklinik gebracht. Der 47-Jährige Autofahrer erlitt einen Schock.

Vor diesem Hintergrund rät die Polizei allen Verkehrsteilnehmern, in unübersichtlichen Baustellenbereichen äußerst aufmerksam und vorsichtig zu sein. Insbesondere Kinder sind noch nicht genügend im richtigen Verhalten im Straßenverkehr geübt bzw. geschult. Eltern sollten ihre Kinder schon von klein auf an über die Gefahren im Straßenverkehr aufklären und regelmäßig mit ihnen richtiges Verhalten üben. Tipps hierzu geben Sicherheitsbeauftragte im Präventionszentrum der Bremer Polizei, Am Wall 195 oder am Telefon unter der Rufnummer 0421-362-19003.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Prächtige Hortensien? Mit diesen Tricks klappt es bestimmt

Prächtige Hortensien? Mit diesen Tricks klappt es bestimmt

Brütende Hitze in Deutschland - Zum Wochenstart Abkühlung

Brütende Hitze in Deutschland - Zum Wochenstart Abkühlung

Brandschutzprüfung: Polizei bricht in „Rigaer 94“ Türen auf

Brandschutzprüfung: Polizei bricht in „Rigaer 94“ Türen auf

Italien nach Sieg gegen die Schweiz im EM-Achtelfinale

Italien nach Sieg gegen die Schweiz im EM-Achtelfinale

Meistgelesene Artikel

Bremer Polizei stoppt wild gewordenen BMW-Raser

Bremer Polizei stoppt wild gewordenen BMW-Raser

Bremer Polizei stoppt wild gewordenen BMW-Raser
Doch „struktureller Rassismus“ bei der Bremer Feuerwehr

Doch „struktureller Rassismus“ bei der Bremer Feuerwehr

Doch „struktureller Rassismus“ bei der Bremer Feuerwehr
Bremen: Baden in zwei Schichten

Bremen: Baden in zwei Schichten

Bremen: Baden in zwei Schichten
Corona-Lockerungen in Bremen: Diese Regeln gelten

Corona-Lockerungen in Bremen: Diese Regeln gelten

Corona-Lockerungen in Bremen: Diese Regeln gelten

Kommentare