Orgelkonzerte zum „Tag des offenen Denkmals“

Vier Hände und vier Füße

+
Tim Günther von der Kulturkirche.

Bremen - Von Thomas Kuzaj. Ein besonderes Programm für einen besonderen Tag – wie berichtet, öffnen am Sonntag, 10. September, etliche geschützte Bauwerke zum „Tag des offenen Denkmals“.

Auch die Kulturkirche im Stephaniviertel zählt dazu. Zu hören gibt es hier „zwei Orgelkonzerte mit selten gespielter Musik für vier Hände und vier Füße“, sagt Tim Günther, Leitender Kirchenmusiker an der Kulturkirche.

Bei den Konzerten, die um 16 und 20 Uhr beginnen, stehen Werke von so unterschiedlichen Komponisten wie Georg Friedrich Händel, Scott Joplin, Jakobus Kloppers, Dmitri Schostakowitsch und Franz Schubert auf dem Programm.

Kirchenmusikdirektor Jens-Peter Enk aus Wuppertal. - Foto: Kulturkirche

An der Beckerath-Orgel: Kirchenmusikdirektor Jens-Peter Enk aus Wuppertal und eben Tim Günther. Enk aber kennt sich in Bremen ebenfalls bestens aus. Von 2001 bis 2003 ist er Organist an St. Stephani gewesen. Eintritt: 13 Euro, ermäßigt sieben Euro.

Indonesische Autorin liest in Bremen

Die Autorin Okky Madasari stellt die politischen und sozialen Verhältnisse Indonesiens in den Mittelpunkt ihrer schriftstellerischen Arbeit: „Ich möchte zeigen, dass das Land nach dem Fall des Totalitarismus – obschon eine Demokratie – mit vielen Herausforderungen zu kämpfen hat: Ungerechtigkeit, Korruption, Diskriminierung, Gewalt, Armut.“

Ihr Roman „Pasung Jiwa“ aus dem Jahr 2013 ist in der deutschen Ausgabe unter dem Titel „Gebunden. Stimmen der Trommel“ im Bremer Sujet-Verlag erschienen. Am Mittwoch, 13. September, stellt die indonesische Autorin ihren Roman im Rahmen einer zweisprachigen Lesung in der Zentralbibliothek (Am Wall 201) vor. Die Moderation übernimmt Silke Behl („Bremen Zwei“). Die Lesung beginnt um 18 Uhr. Der Eintritt ist frei.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Erste Ausfahrt im Porsche Mission E Cross Turismo

Erste Ausfahrt im Porsche Mission E Cross Turismo

Trauriger Rekord: Nie gab es weltweit so viele Flüchtlinge

Trauriger Rekord: Nie gab es weltweit so viele Flüchtlinge

Aufschrei über Trumps Umgang mit Migrantenkindern

Aufschrei über Trumps Umgang mit Migrantenkindern

Lewandowski WM-Debüt misslingt: Polen patzt gegen Senegal

Lewandowski WM-Debüt misslingt: Polen patzt gegen Senegal

Meistgelesene Artikel

Wahl 2019: Weyher Bürgermeister will zurück nach Bremen

Wahl 2019: Weyher Bürgermeister will zurück nach Bremen

Raubüberfall im Weserpark: Täter fesselt 30-jährigen Mitarbeiter und sperrt ihn ein

Raubüberfall im Weserpark: Täter fesselt 30-jährigen Mitarbeiter und sperrt ihn ein

Mann mit Luftgewehr in Bremer Bus unterwegs

Mann mit Luftgewehr in Bremer Bus unterwegs

Überfälle auf Taxifahrer in Bremen: Polizei fahndet mit Fotos nach dem Täter

Überfälle auf Taxifahrer in Bremen: Polizei fahndet mit Fotos nach dem Täter

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.