Suche dauerte knapp eine Woche

Vermisster im Unisee tot gefunden

Vorbereitung einer Amoktat
1 von 1
Vorbereitung einer Amoktat

Bremen - Der seit dem 6. August vermisste 53 Jahre alte Mann aus Bremen ist tot im Unisee aufgefunden worden.

Taucher der Polizei Bremen fanden den 53-Jährigen in mehreren Metern Tiefe, teilt ein Polizeisprecher mit. Es liegen keine Hinweise auf ein Fremdverschulden vor.

Am Sonnabend, 6. August, war der Bremern gesehen worden, als er zum Schwimmen in den See gegangen war. Als er nicht wieder auftauchte, wählten die Anwesenden den Notruf. Feuerwehr und Polizei leiteten eine intensive Personensuche über und unter Wasser ein -zunächst ohne Erfolg.

Gefunden wurde der Bremer bereits am Freitag, 12. August, wie der Polizeisprecher am Montagmorgen berichtet.

jom

Das könnte Sie auch interessieren

Berufsfindungstag an der Oberschule Dörverden

Dichtes Gewusel herrschte in dieser Woche beim Berufsfindungstag an der Oberschule Dörverden, wo sich die Jahrgänge acht bis zehn um mehr als 30 …
Berufsfindungstag an der Oberschule Dörverden

Fotostrecke: Training in der Länderspielpause - Pizarro bricht ab

Beim Werder-Training am Dienstagnachmittag stand nur eine kleine Trainingsgruppe auf dem Platz. Es fehlten insgesamt 13 Werder-Profis, weil sie mit …
Fotostrecke: Training in der Länderspielpause - Pizarro bricht ab

Bilder vom Bambi 2018: Diese Stars waren in Berlin dabei

Zum 70. Mal wurde in Berlin der Medienpreis Bambi vergeben. Nationale und internationale Stars feierten eine rauschende Gala in der Hauptstadt. Hier …
Bilder vom Bambi 2018: Diese Stars waren in Berlin dabei

Fotostrecke: Ohne Bargfrede! So lief das Abschlusstraining am Freitag

Bei Werders Abschlusstraining vor dem Gladbach-Spiel am Freitagnachmittag fehlte überraschend Philipp Bargfrede. Klickt euch durch die Fotostrecke.
Fotostrecke: Ohne Bargfrede! So lief das Abschlusstraining am Freitag

Meistgelesene Artikel

Staatsanwalt fordert im „Mordfall ohne Leiche“ Freispruch für den Angeklagten

Staatsanwalt fordert im „Mordfall ohne Leiche“ Freispruch für den Angeklagten

„Bremen zeigt Gesicht“: 5.000 Menschen demonstrieren für offene Gesellschaft

„Bremen zeigt Gesicht“: 5.000 Menschen demonstrieren für offene Gesellschaft

Supermarkt-Räuber bedroht Mitarbeiter mit Messer

Supermarkt-Räuber bedroht Mitarbeiter mit Messer

„Verschwunden“: Die Ursprünge der Bremer Werft AG „Weser“

„Verschwunden“: Die Ursprünge der Bremer Werft AG „Weser“

Kommentare