Gründerin des Vereins „Trauerland“

Beate Alefeld-Gerges bekommt das Verdienstkreuz

Beate Alefeld-Gerges bekommt das Bundesverdienstkreuz.

Bremen - Hohe Auszeichnung für die Gründerin des Vereins „Trauerland – Zentrum für trauernde Kinder und Jugendliche“: Beate Alefeld-Gerges bekommt am 4. Oktober in Berlin das Bundesverdienstkreuz.

Mit dem Orden werden Bürger für politische, wirtschaftlich-soziale, geistige und soziale Leistungen geehrt. Er ist die höchste Anerkennung, die die Bundesrepublik für Verdienste um das Gemeinwohl ausspricht. Die Sozialpädagogin Beate Alefeld-Gerges gründete den gemeinnützigen „Trauerland“ 1999 in Bremen. Das Zentrum war bundesweit die erste Einrichtung für die Trauerbegleitung von Kindern und Jugendlichen, sagte am Mittwoch Sprecher Patrick Braatz. „Die Trauerbegleitung begann mit drei Kindern und einer ehrenamtlichen Mitarbeiterin“, so Braatz. 

Heute bietet der spendenfinanzierte Verein an den Standorten Bremen und Oldenburg in zwölf Kindertrauergruppen, zwei Jugendgruppen und einem Trauertreff für junge Erwachsene insgesamt mehr als 200 Plätze an. Das kostenfreie Hilfsangebot umfasst auch Einzelberatungen, Kriseninterventionen und eine telefonische Beratungshotline. gn

www.trauerland.org

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Fronten im Unionsstreit verhärten sich vor EU-Asyltreffen

Fronten im Unionsstreit verhärten sich vor EU-Asyltreffen

Shaqiri beschert Schweiz 2:1 gegen Serbien

Shaqiri beschert Schweiz 2:1 gegen Serbien

Musa-Doppelpack lässt Nigeria hoffen: "Wir sind zurück"

Musa-Doppelpack lässt Nigeria hoffen: "Wir sind zurück"

Hurricane Festival 2018: Bilder vom WoMo Ost

Hurricane Festival 2018: Bilder vom WoMo Ost

Meistgelesene Artikel

Wahl 2019: Weyher Bürgermeister will zurück nach Bremen

Wahl 2019: Weyher Bürgermeister will zurück nach Bremen

Straßentheaterfestival „La Strada“: Der Astronaut und die Pflanze

Straßentheaterfestival „La Strada“: Der Astronaut und die Pflanze

Saniertes Studentenwohnheim „Campus“ bietet 151 Plätze

Saniertes Studentenwohnheim „Campus“ bietet 151 Plätze

Handelskammer: Bremen hat das höchste Wirtschaftswachstum aller Bundesländer

Handelskammer: Bremen hat das höchste Wirtschaftswachstum aller Bundesländer

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.