SEK nimmt 22-jähriger Sohn fest

Frau tot in ihrer Wohnung aufgefunden

+
Eine 46-Jährige wurde tot in ihrer Wohnung in Bremen-Vahr aufgefunden.

Bremen - Im Bremer Stadtteil Vahr wurde am Samstag eine 46 Jahre alte Frau tot in ihrer Wohnung aufgefunden. Die Polizei nahm den 22-jährigen Sohn fest.

Nachdem Kollegen der 46-Jährigen sich Sorgen machten, da die Frau nicht bei der Arbeit erschien, öffnete die Polizei Samstagmittag ihre Wohnung und fand sie leblos im Badezimmer auf. Eine rechtsmedizinische Untersuchung ergab, dass die Frau gewaltsam zu Tode kam.

Frau tot in ihrer Wohnung in Bremen-Vahr gefunden

Weitere Spuren und Ermittlungen führten zum 22 Jahre alten Sohn. Er konnte am Sonnabendnachmittag in der Nähe seiner Wohnung durch Spezialeinsatzkräfte der Bremer Polizei festgenommen werden. Der 22-Jährige ist offenbar psychisch krank und wurde vorläufig in ein Klinikum eingewiesen. Die Ermittlungen dauern an.

Mehr zum Thema:

Terror gegen Teenager: Viele Tote bei Anschlag in Manchester

Terror gegen Teenager: Viele Tote bei Anschlag in Manchester

Lkw-Unfall an Stauende in Oyten

Lkw-Unfall an Stauende in Oyten

Trump: Lösung im Nahost-Konflikt kann Region befrieden

Trump: Lösung im Nahost-Konflikt kann Region befrieden

Besonderes Flair: Sightseeing in den schönsten Straßen der Welt

Besonderes Flair: Sightseeing in den schönsten Straßen der Welt

Meistgelesene Artikel

Feuerwehr rettet drei Menschen aus brennendem Wohnhaus

Feuerwehr rettet drei Menschen aus brennendem Wohnhaus

Spenden aus dem Bremer Untergrund

Spenden aus dem Bremer Untergrund

„Die Ware sucht sich den Weg“

„Die Ware sucht sich den Weg“

Maritimes Großereignis mit viel Landgang

Maritimes Großereignis mit viel Landgang

Kommentare