US-Car-Treffen in Bremen

1 von 89
Von geräumig bis protzig: Beim US-Car-Treffen an der Waterfront in Bremen gab es rund 2.500 verschiedene amerikanische Fahrzeugmodelle zu sehen.
2 von 89
Von geräumig bis protzig: Beim US-Car-Treffen an der Waterfront in Bremen gab es rund 2.500 verschiedene amerikanische Fahrzeugmodelle zu sehen.
3 von 89
Von geräumig bis protzig: Beim US-Car-Treffen an der Waterfront in Bremen gab es rund 2.500 verschiedene amerikanische Fahrzeugmodelle zu sehen.
4 von 89
Von geräumig bis protzig: Beim US-Car-Treffen an der Waterfront in Bremen gab es rund 2.500 verschiedene amerikanische Fahrzeugmodelle zu sehen.
5 von 89
Von geräumig bis protzig: Beim US-Car-Treffen an der Waterfront in Bremen gab es rund 2.500 verschiedene amerikanische Fahrzeugmodelle zu sehen.
6 von 89
Von geräumig bis protzig: Beim US-Car-Treffen an der Waterfront in Bremen gab es rund 2.500 verschiedene amerikanische Fahrzeugmodelle zu sehen.
7 von 89
Von geräumig bis protzig: Beim US-Car-Treffen an der Waterfront in Bremen gab es rund 2.500 verschiedene amerikanische Fahrzeugmodelle zu sehen.
8 von 89
Von geräumig bis protzig: Beim US-Car-Treffen an der Waterfront in Bremen gab es rund 2.500 verschiedene amerikanische Fahrzeugmodelle zu sehen.

Vor allem protzige Automobilbaukunst vom Kontinent jenseits des Atlantiks stand im Zentrum des 9. US-Car-Treffen in der Hansestadt. Aber auch das Lebensgefühl und die Kultur Nordamerikas nahmen am vergangenen Sonnabend großen Raum auf dem Areal an der Waterfront ein.

Mit rund 2.500 ausgestellten Fahrzeugen konnte ein neuer Teilnehmerrekord verzeichnet werden. Geräumige Vans, PS-starke Hotrods, wuchtige Pick-Ups, protzige Limousinen, Jeeps von der Army … alles was die US-amerikanische Automobilindustrie in den vergangenen sieben Jahrzehnten produziert hat, gab es am vergangenen Sonntag auf dem Gelände der Waterfront zu sehen.

Christine Jäger und Alfred Radtke aus Cuxhaven stehen auf ehemalige US-Polizeifahrzeuge. Angereist waren sie mit ihrer 1997 gebauten Kawasaki. Zehn Jahre lang war die Maschine im Dienst der Polizei in Los Angeles, bevor sie an die Waterkant kam und sich nun, nach einer umfangreichen Restaurierung, im Originalzustand befindet. Dazu trägt das Paar, übrigens sind beide in der Kommunalverwaltung beschäftigt, das passende Outfit: Uniformen und Abzeichen, original aus den Staaten!

Verdener Weihnachtszauber

Wenn man den Duft von Glühwein, Mandeln, Tannenharz oder Zimt wahrnahm, dann stand man schon mittendrin im Verdener Weihnachtszauber, eine …
Verdener Weihnachtszauber

Atemberaubender Sonnenuntergang: Das sind die schönsten Leserfotos

Der Sonnenuntergang am Donnerstagabend war in der Region atemberaubend schön. Leuchtende Farben waren am Himmel zu sehen. Wir haben unsere User bei …
Atemberaubender Sonnenuntergang: Das sind die schönsten Leserfotos

Verden: Tanz macht Schule 

Insgesamt über 100 Schüler tummelten sich gleich zweimal auf der Stadthallenbühne in Verden und haben Hunderte Zuschauer zum Staunen und Lachen aber …
Verden: Tanz macht Schule 

Weihnachtskonzert des Rotenburger Ratsgymnasiums

Ein imposantes Weihnachtskonzert lieferten Musiker und Sänger des Ratsgymnasiums in der Stadtkirche Rotenburg ab. Hier sind erste Impressionen von …
Weihnachtskonzert des Rotenburger Ratsgymnasiums

Meistgelesene Artikel

Junger Bremer stellt Edelpralinen von Hand her

Junger Bremer stellt Edelpralinen von Hand her

Reaktionen auf geplanten Sparkassen-Umzug

Reaktionen auf geplanten Sparkassen-Umzug

Dreimal Bewährung, einmal Haft

Dreimal Bewährung, einmal Haft

Vermieter: „Wollte Eulenbruch nie loswerden“

Vermieter: „Wollte Eulenbruch nie loswerden“