Dachstuhlbrand nach Blitzeinschlag in Bremen-Nord

Bremen -  Am Mittwochabend zog ab 21:30 Uhr eine Unwetterfront über Bremen. Betroffen waren insbesondere die Stadtteile Blumenthal und Findorff. Bis 0 Uhr waren rund 70 Einsätze von vier Wachen der Berufsfeuerwehr sowie elf Freiwilligen Feuerwehren abzuarbeiten.

Das Groß der Einsätze waren vollgelauenen Keller, die durch den Einsatz von Pumpen und Naßsaugern zügig wieder "trocken" gelegt werden konnten. Besonders erwähnenswert ist ein Dachstuhlbrand in der Riesenburger Straße in Bremen-Nord. Hier war der Dachstuhl eines Einfamilienhauses durch einen Blitzeinschlag in Brand geraten. Personen sind glücklicherweise nicht zu Schaden gekommen. Zur Brandbekämpfung wurden insgesamt vier C-Rohre eingesetzt, eines davon über eine Drehleiter Der Sachschaden wird vom Einsatzleiter auf rund 250.000 Euro taxiert. Um das mit dem Unwetter im Zusammenhang stehende sehr hohe Notrufaufkommen in der Feuerwehr-und Rettungsleitstelle bewältigen zu können, wurde diese mit zwei weiteren Beamten verstärkt.

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Tränen bei Joker Gregoritsch: Österreich schreibt Geschichte

Tränen bei Joker Gregoritsch: Österreich schreibt Geschichte

EM-Drama in Kopenhagen: Dänen-Star Eriksen kollabiert

EM-Drama in Kopenhagen: Dänen-Star Eriksen kollabiert

Fußball-EM mit Show vor Italien-Türkei eröffnet

Fußball-EM mit Show vor Italien-Türkei eröffnet

Löw-Stars vor EM: Kroos-Warnung und Sorgen um Hofmann

Löw-Stars vor EM: Kroos-Warnung und Sorgen um Hofmann

Meistgelesene Artikel

Randale in Gröpelingen: Mann will Polizisten mit Eisenstange erschlagen

Randale in Gröpelingen: Mann will Polizisten mit Eisenstange erschlagen

Randale in Gröpelingen: Mann will Polizisten mit Eisenstange erschlagen
Corona-Lockerungen für Bremen: Das sind die aktuellen Regeln

Corona-Lockerungen für Bremen: Das sind die aktuellen Regeln

Corona-Lockerungen für Bremen: Das sind die aktuellen Regeln
Party-Wahn nach Lockerungen: Polizei im Dauereinsatz

Party-Wahn nach Lockerungen: Polizei im Dauereinsatz

Party-Wahn nach Lockerungen: Polizei im Dauereinsatz
Feuer in der Bremer Neustadt: Feuerwehr rettet Menschen aus Hochhaus

Feuer in der Bremer Neustadt: Feuerwehr rettet Menschen aus Hochhaus

Feuer in der Bremer Neustadt: Feuerwehr rettet Menschen aus Hochhaus

Kommentare