Andrea Volk gastiert auf dem Theaterschiff

„Unterwegs im Namen des Hirns“

+
Die Comedienne Andrea Volk gastiert am Sonntag mit „Nur die Liege zählt“ auf dem Theaterschiff.

Bremen - Von Jörg Esser. Volle Kraft voraus: Das Theaterschiff an der Tiefer legt zwar nicht ab, aber wieder richtig los. Die neue Spielzeit auf der schwimmenden Bühne beginnt – wie berichtet, am Donnerstag, 14.  September, mit der Premiere einer Theaterschiff-Adaption des Fernsehklassikers „Hitparade“.

Und schon am Sonntag, 17.  September, folgt das erste Gastspiel an Bord. Die aus Duisburg stammende Wahl-Kölnerin Andrea Volk kommt um 18 Uhr mit ihrem Programm „Nur die Liege zählt“ erstmals auf das Bremer Theaterschiff. Nun denn.

Wurfzelt statt Wellness

Die Comedienne und Kabarettistin aus dem Babyboomer-Jahrgang 1964 träumt in ihrem Programm von Wellness und Sonnenschein und bekommt stattdessen ein Wurfzelt bei Mistwetter in Schleswig-Holstein. Auf dem Campingplatz, wo Männer mit behaarten Beinen in kurzen Hosen am Grill stehen, dass man Angst hat, dass sie Feuer fangen... So beginnt „eine abenteuerliche Reise zwischen Waschhaus und esoterischem Trommelcamp, Wellness-Wochenende und Urlaub auf dem Kreuzfahrtschiff“ – alles getreu Volks Motto: „Unterwegs im Namen des Hirns“.

Andrea Volk verspricht ihrem Publikum einen „sonnigen Mix aus herzerfrischender Comedy, bissig-bösem Kabarett und traumschönen Geschichten“. Karten gibt es an der Abendkasse sowie unter Telefon 0421 / 79 086 00.

Und weiter geht es auf der Weser: „Jazz on Board“ hat der Sommerpause an Bord getrotzt. Zur neuen Ausgabe der Session begrüßt der Bremer Saxofonist Dirk Piezunka heute. am Montag, den Pianisten Oliver Poppe, den Bassisten Michael Bohn und den Schlagzeuger Ralf Jackowski. Los geht es um 21 Uhr. Der Eintritt ist frei.

Piezunka organisiert seit April 2005 als künstlerischer Leiter die Veranstaltungsreihe „Jazz on Bord“ auf dem Theaterschiff. Aktuell ist der Vollblutmusiker als Baritonsaxofonist der Nordwest-Bigband und als Solist im Joe-Dinkelbach-Trio zu hören.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Tag des offenen Hofes bei Familie Holste in Martfeld

Tag des offenen Hofes bei Familie Holste in Martfeld

Erdbeermarkt in Asendorf

Erdbeermarkt in Asendorf

„Big Brass Meeting“ in Melchiorshausen

„Big Brass Meeting“ in Melchiorshausen

„Best of Poetry“ im Landpark Lauenbrück

„Best of Poetry“ im Landpark Lauenbrück

Meistgelesene Artikel

Straßentheaterfestival „La Strada“: Der Astronaut und die Pflanze

Straßentheaterfestival „La Strada“: Der Astronaut und die Pflanze

Auf ehemaligem Bundesbankgelände entstehen 170 Wohnungen

Auf ehemaligem Bundesbankgelände entstehen 170 Wohnungen

Imker stirbt nach Bienenstichen 

Imker stirbt nach Bienenstichen 

Mann mit Luftgewehr in Bremer Bus unterwegs

Mann mit Luftgewehr in Bremer Bus unterwegs

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.