100.000 Euro Schaden nach Unfall in Bremen-Walle

Lkw-Fahrer erleidet Herzinfarkt am Steuer

Bremen - Ein 45 Jahre alter Lkw-Fahrer erlitt am späten Mittwochnachmittag in Walle einen Herzinfarkt und verursachte einen Verkehrsunfall. Der Mann wurde vor Ort reanimiert und ins Krankenhaus gebracht. Es entstand hoher Sachschaden.

Wie die Polizei mitteilte, befuhr der 45-Jährige gegen 17 Uhr mit seinem Sattelzug die Hans-Böckler-Straße in stadtauswärtige Richtung. Nach ersten Erkenntnissen bekam er am Steuer einen Herzinfarkt und verlor die Kontrolle über seinen Laster. Er fuhr gegen einen Laternenmast, beschädigte die Oberleitung der Straßenbahn und stoppte anschließend im Gleisbett. Schnell eintreffende Rettungssanitäter reanimierten den 45 Jahre alten Mann und brachten ihn anschließend in ein Klinikum. Es bestand Lebensgefahr.

Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden von etwa 100.000 Euro. Die Feuerwehr und ein Abschleppunternehmen zogen den Lkw wieder aus dem Gleisbett. Während der Unfallaufnahme wurde die Hans-Böckler-Straße ab Bürgermeister-Hildebrandt-Straße in stadtauswärtige Richtung gesperrt, dadurch kam es zu Staubildungen im Berufsverkehr.

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Dior zeigt sich surreal zu Beginn der Couture-Schauen

Dior zeigt sich surreal zu Beginn der Couture-Schauen

Türkei setzt offensichtlich deutsche Panzer in Syrien ein

Türkei setzt offensichtlich deutsche Panzer in Syrien ein

Strom vom Balkon - Mini-Solarmodule sind nun erlaubt

Strom vom Balkon - Mini-Solarmodule sind nun erlaubt

Von der IMM Cologne: Das Kuschelsofa bekommt Lücken

Von der IMM Cologne: Das Kuschelsofa bekommt Lücken

Meistgelesene Artikel

Feuer in Bremer Mehrfamilienhaus - zwei Bewohner gerettet

Feuer in Bremer Mehrfamilienhaus - zwei Bewohner gerettet

Lauter Knall: Sprengsatz beschädigt Reihenhäuser in Arsten

Lauter Knall: Sprengsatz beschädigt Reihenhäuser in Arsten

Lebensgefährlich verletzt: Schülerin in der Östlichen Vorstadt von Auto erfasst

Lebensgefährlich verletzt: Schülerin in der Östlichen Vorstadt von Auto erfasst

„Bremen Tattoo“: „Musikschau“-Nachfolge-Spektakel kommt beim Publikum gut an

„Bremen Tattoo“: „Musikschau“-Nachfolge-Spektakel kommt beim Publikum gut an

Kommentare