37-Jährige lebensgefährlich verletzt

Radfahrerin stürzt auf die Straße und wird von Auto erfasst

+

Eine Radfahrerin ist am Donnerstag bei einem Unfall in der Bremer Innenstadt lebensgefährlich verletzt worden.

Bremen - Die 37-jährige Radfahrerin und ihr Ehemann fuhren gegen 23.20 Uhr von der Straße „Tiefer“ auf die Wilhelm-Kaisen-Brücke. Nach derzeitigen Erkenntnissen der Polizei kam die Frau ohne Fremdeinwirkung vom Radweg ab und stürzt auf die Straße

Unfall in Bremen: Auto erfasst Frau

Ein stadteinwärts fahrender 25 Jahre alter Mann konnte seinen Wagen nicht mehr rechtzeitig bremsen und stieß mit der Frau zusammen. Die 37 Jahre alte Bremerin wurde mit lebensbedrohlichen Kopfverletzungen in ein Krankenhaus gebracht. 

Polizei Bremen sucht Unfallzeugen

Die Wilhelm-Kaisen-Brücke wurde für die Dauer der Unfallaufnahme stadteinwärts gesperrt. Die weiteren Ermittlungen zum Unfallhergang dauern an, Zeugenhinweise nimmt die Verkehrsbereitschaft der Polizei Bremen unter Telefon 0421/36214850 entgegen.

Weitere Nachrichten aus Bremen

In einer Wohnung in Bremen-Gröpelingen wurde eine Leiche gefunden. Eine Gummischlange hat für Schrecken in Bremerhaven gesorgt.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

„Wer ist diese Mannschaft, die da gegen Gladbach spielt?“ Netzreaktionen zu #SVWBMG

„Wer ist diese Mannschaft, die da gegen Gladbach spielt?“ Netzreaktionen zu #SVWBMG

Ohne eigenes Auto mobil auf dem Land

Ohne eigenes Auto mobil auf dem Land

Italiens Topattraktionen öffnen wieder

Italiens Topattraktionen öffnen wieder

Leipzig schwächelt im Titelkampf - Nächster Schalke-Dämpfer

Leipzig schwächelt im Titelkampf - Nächster Schalke-Dämpfer

Meistgelesene Artikel

Intime Einblicke

Intime Einblicke

Nach Großbrand im Bremer Industriehafen: Große Verunsicherung bei Feuerwehr und Polizei

Nach Großbrand im Bremer Industriehafen: Große Verunsicherung bei Feuerwehr und Polizei

Bürgermeister lobt Digitalstrategie

Bürgermeister lobt Digitalstrategie

Drogen, Lügen und ein geklautes Auto: Polizeikontrolle mit Überraschungen in Bremen

Drogen, Lügen und ein geklautes Auto: Polizeikontrolle mit Überraschungen in Bremen

Kommentare