Straße gesperrt

Von Auto erfasst: 16-Jährige schwer verletzt

Bremen - Ein 16-jähriges Mädchen ist am Montagmorgen bei einem Unfall in Bremen schwer verletzt worden. Es wurde von einem Auto erfasst.

Gegen 9 Uhr war ein 31-jähriger Autofahrer stadteinwärts auf der Kurt-Schumacher-Allee unterwegs. Auf Höhe der Karl-Kautsky-Straße überquerte die 16-Jährige die Straße in Richtung Straßenbahnhaltestelle. Dabei wurde sie vom Auto des Mannes erfasst, schleuderte auf die Straße und erlitt schwere, aber nicht lebensgefährliche Verletzungen. Sie kam zur Behandlung in ein Krankenhaus, teilt die Polizei mit.

Für die Dauer der Unfallaufnahme musste die Kurt-Schumacher-Allee ab der Stauffenbergstraße für etwa 1,5 Stunden gesperrt werden. Die Ermittlungen zur Unfallursache dauern an.

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

In vielen Ländern zeichnet sich höhere Beteiligung ab

In vielen Ländern zeichnet sich höhere Beteiligung ab

Europawahlen in Deutschland haben begonnen

Europawahlen in Deutschland haben begonnen

Museumsmarkt in Twistringen

Museumsmarkt in Twistringen

Helferinnentag in der THW-Bundesschule in Hoya

Helferinnentag in der THW-Bundesschule in Hoya

Meistgelesene Artikel

Ausschreitungen in Bremen: Randalierer bewerfen Polizisten mit Flaschen und Steinen

Ausschreitungen in Bremen: Randalierer bewerfen Polizisten mit Flaschen und Steinen

Live-Ticker zur Bremen-Wahl: CDU glaubt an 30 Prozent - Wartezeiten vor Wahllokalen

Live-Ticker zur Bremen-Wahl: CDU glaubt an 30 Prozent - Wartezeiten vor Wahllokalen

Wahl in Bremen im Ticker: Große Spannung an der Weser

Wahl in Bremen im Ticker: Große Spannung an der Weser

CDU im Umfragehoch - Parteichefin auf dem Bremer Marktplatz

CDU im Umfragehoch - Parteichefin auf dem Bremer Marktplatz

Kommentare