Crash im Feierabendverkehr

Unfall auf der A1: langer Rückstau

1 von 4
2 von 4
3 von 4
4 von 4

Bremen - Zu einem Verkehrsunfall mit einem Lkw kam es am Donnerstagnachmittag auf der Autobahn 1 zwischen Brinkum und Arsten in Höhe des Rastplatzes Krummhörens Kuhlen.

"Es handelt sich um einen Unfall, bei dem nach ersten Erkenntnissen keiner der Beteiligten verletzt wurde", sagte ein Sprecher der Polizei Bremen. Für die Aufräumarbeiten hatte die Autobahnmeisterei jedoch Teile der Fahrbahn gesperrt, sodass zeitweise nur eine Spur für den von Stuhr kommenden Verkehr zur Verfügung stand. 

Um 18 Uhr meldete der Polizeisprecher, dass alle Fahrbahnen wieder freigegeben seien. Im Anschluss gab es noch einen längeren Rückstau auf der Autobahn. 

Rubriklistenbild: © Mediengruppe Kreiszeitung / Lenhart

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Wahl in Bremen: SPD wird klar stärkste Kraft - neue Gesichter für Bundestag

Wahl in Bremen: SPD wird klar stärkste Kraft - neue Gesichter für Bundestag

Wahl in Bremen: SPD wird klar stärkste Kraft - neue Gesichter für Bundestag
Bremen: Elfjähriger baut Unfall mit Papas Benz

Bremen: Elfjähriger baut Unfall mit Papas Benz

Bremen: Elfjähriger baut Unfall mit Papas Benz
Neue Corona-Verordnung in Bremen: 2G oder 3G – Was gilt in Bremen?

Neue Corona-Verordnung in Bremen: 2G oder 3G – Was gilt in Bremen?

Neue Corona-Verordnung in Bremen: 2G oder 3G – Was gilt in Bremen?
Grünes Licht vom Bremer Wirtschaftsressort für Freimarkt

Grünes Licht vom Bremer Wirtschaftsressort für Freimarkt

Grünes Licht vom Bremer Wirtschaftsressort für Freimarkt

Kommentare