Opfer im Krankenhaus

Unbekannter verletzt zwei junge Männer mit Messer

Bremen - Ein Unbekannter hat in der Nacht zu Sonntag zwei junge Männer mit einem Messer verletzt. Zuvor waren sie in einer Bar in Streit geraten.

Aus bislang unbekannten Gründen kam es zwischen den drei Männern gegen 3.50 Uhr in einer Bar in der Schillerstraße zu einer Auseinandersetzung. Im Laufe des Streits zog einer der Beteiligten ein Messer und fügte zwei jungen Männern im Alter von 19 und 20 Jahren Stichverletzungen zu. Das teilt die Polizei mit. 

Anschließend floh der Unbekannte in Richtung Breitenweg. Beide Verletzten wurden in ein Bremer Krankenhaus gebracht.

Der Täter wird als circa 1,70 Meter groß mit etwas korpulenter Figur und schwarzen Haaren beschrieben. Er trug eine dunkle Hose und einen schwarzen Pullover mit dem Aufdruck eines Dollarscheines.

Zeugenhinweise nimmt der Kriminaldauerdienst unter 0421/362-3888 entgegen.

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Erntefest in Etelsen

Erntefest in Etelsen

Tag der offenen Tür bei Kinderhospiz Löwenherz

Tag der offenen Tür bei Kinderhospiz Löwenherz

Papst gedenkt Holocaust-Opfern und warnt vor Antisemitismus

Papst gedenkt Holocaust-Opfern und warnt vor Antisemitismus

Erntefest in Dötlingen

Erntefest in Dötlingen

Meistgelesene Artikel

Prozess gegen mutmaßliche Serien-Steineleger: Heimtückische Neugier

Prozess gegen mutmaßliche Serien-Steineleger: Heimtückische Neugier

Maike Schaefer gewinnt Urwahl bei den Grünen

Maike Schaefer gewinnt Urwahl bei den Grünen

Keine Königsalm, kein großes Bayernzelt, dafür eine große Almhütte

Keine Königsalm, kein großes Bayernzelt, dafür eine große Almhütte

Polizei verzeichnet eine Vielzahl von Gurtmuffeln und Handysündern

Polizei verzeichnet eine Vielzahl von Gurtmuffeln und Handysündern

Kommentare