Polizei ermittelt

Unbekannter Mann mit Messer spricht Kinder in Huchting an

Bremen - Ein unbekannter Mann hat am Mittwochnachmittag in Huchting auf der Straße Kinder angesprochen und verlangte von ihnen, mit ihm zu kommen.

Als ein neunjähriges Mädchen durch die „Den Haager Straße“ ging, wurde sie von einem unbekannten Mann angesprochen. Er zeigte ihr ein Messer und verlangte von ihr, mit ihm zu gehen. Die Neunjährige ließ sich nicht einschüchtern und lief davon, teilt die Polizei mit. 

Auf ihrem Heimweg wurde sie ein weiteres Mal von demselben Unbekannten angesprochen. Das Mädchen lief erneut davon. Allerdings konnte sie beobachten, wie der Verdächtige einen kleinen Jungen ansprach. Sein Versuch blieb erfolglos, weil der vermutliche Vater bei dem Jungen war.

Die Polizei fragt: Wer kann in diesem Fall Hinweise auf den Mann geben? Er ist etwa 20 bis 25 Jahre alt, circa 1,80 Meter groß, hat sonnengebräunte Haut und ein sonnenverbranntes Gesicht sowie braune Augen. 

Der Unbekannte trägt eine schwarz-weiße Wintermütze, eine kurze schwarze Hose und ein schwarzes T-Shirt. Er führte ein Messer mit silberner Klinge und schwarzem Griff mit sich. Zum Zeitpunkt des Vorfalls war er vermutlich angetrunken und hielt eine Flasche Bier in der Hand. 

Gesucht wird als möglicher Zeuge auch der vermutliche Vater des kleinen Jungen, der ebenfalls von dem unbekannten Mann angesprochen wurde. Hinweise nimmt der Kriminaldauerdienst der Bremer Polizei unter der Telefonnummer 0421/3623888 entgegen. Die Ermittlungen dauern an.

Rubriklistenbild: © kom

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Massendemos und neue Unruhen: Katalonien-Konflikt eskaliert

Massendemos und neue Unruhen: Katalonien-Konflikt eskaliert

Abstimmung über Brexit-Deal könnte denkbar knapp ausgehen

Abstimmung über Brexit-Deal könnte denkbar knapp ausgehen

Fotostrecke: U19-Spieler Woltemade im Abschlusstraining dabei - Pizarro bereit für Hertha

Fotostrecke: U19-Spieler Woltemade im Abschlusstraining dabei - Pizarro bereit für Hertha

Tausende protestieren im Libanon

Tausende protestieren im Libanon

Meistgelesene Artikel

Brandstiftung: Auto geht in der Vahr mit lautem Knall in Flammen auf

Brandstiftung: Auto geht in der Vahr mit lautem Knall in Flammen auf

Hilfe, wo sie nötig ist: SOS-Kinderdorf kommt direkt in die Bremer City

Hilfe, wo sie nötig ist: SOS-Kinderdorf kommt direkt in die Bremer City

Polizei fasst Brandstifter - dieser gibt gleich mehrere Taten zu

Polizei fasst Brandstifter - dieser gibt gleich mehrere Taten zu

Studie: Pflegeheimbewohner kommen zu oft ins Krankenhaus

Studie: Pflegeheimbewohner kommen zu oft ins Krankenhaus

Kommentare