Unbekannte werfen Farbbeutel gegen Haus eines AfD-Abgeordneten

Bremen - Unbekannte haben auf das Haus eines Bremer Bürgerschaftsabgeordneten der AfD einen Farbanschlag verübt. In der Nacht zum Donnerstag warfen die Täter einen Farbbeutel gegen das Haus und beschmierten es mit Schriftzügen, teilte die Polizei mit.

Außerdem schlugen sie eine Scheibe ein. Die Bewohner wurden durch das Klirren der Fensterscheibe geweckt und alarmierten die Polizei. Der Staatsschutz hat die Ermittlungen aufgenommen. Die Alternative für Deutschland ist seit der Wahl im Mai 2015 mit vier Abgeordneten im Landtag vertreten. dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Mehr zum Thema:

Wie werde ich Fitnesskaufmann/-frau?

Wie werde ich Fitnesskaufmann/-frau?

Wann eine Teilqualifizierung sinnvoll ist

Wann eine Teilqualifizierung sinnvoll ist

Das Aus für die klassische Küche

Das Aus für die klassische Küche

Trump nimmt Amtsgeschäfte auf

Trump nimmt Amtsgeschäfte auf

Meistgelesene Artikel

Polizeieinsatz gegen den Drogenhandel: Kontrolle in Spielothek

Polizeieinsatz gegen den Drogenhandel: Kontrolle in Spielothek

Prozess gegen Ferdi M.: Familie und Kollegen des Opfers berichten

Prozess gegen Ferdi M.: Familie und Kollegen des Opfers berichten

Unfall mit Schüler: Observationsbericht belastet 27-Jährigen

Unfall mit Schüler: Observationsbericht belastet 27-Jährigen

Marcel Kalz und Iljo Keisse sind die Könige von Bremen

Marcel Kalz und Iljo Keisse sind die Könige von Bremen

Kommentare