Unbekannte überfallen Juwelier in Vegesack

Bremen - Zwei junge Männer haben am Donnerstagvormittag  einen Juwelier in Bremen-Vegesack überfallen. Wie die Polizei mitteilte, erbeuteten sie Schmuck und flüchteten.

Gegen 10.20 Uhr soll das Duo ein Juweliergeschäft in der Alten Hafenstraße betreten haben. Während ein Räuber sofort auf den 73 Jahre alten Besitzer losstürmte, sicherte sein mit einer Pistole bewaffneter Komplize die Tür. Nach einem kurzen Gerangel schnappten sie sich diversen Schmuck aus der Auslage und rannten aus dem Geschäft.

Nach Schilderung der Polizei hatten die beiden Räuber schwarze Haare, einen dunklen Teint und waren dunkel gekleidet. Die Polizei sucht nun Zeugen, die am Donnerstagmorgen in der Alten Hafenstraße verdächtige Beobachtungen gemacht haben und Hinweise auf die Täter geben können. Der Kriminaldauerdienst ist unter 0421-3623888 erreichbar.

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Haben sich Ihre Fingernägel so verändert? Dann sofort zum Arzt!

Haben sich Ihre Fingernägel so verändert? Dann sofort zum Arzt!

Google Pixel 2 und Pixel 2 XL im Test

Google Pixel 2 und Pixel 2 XL im Test

Pizarros Treffer gegen Werder

Pizarros Treffer gegen Werder

FCB-Trainingsbilder: Vidal im Abschlusstraining dabei

FCB-Trainingsbilder: Vidal im Abschlusstraining dabei

Meistgelesene Artikel

Träume werden wahr – Weserhäuser in der Überseestadt

Träume werden wahr – Weserhäuser in der Überseestadt

Zusätzliche Busse und Bahnen fahren für Freimarktbesucher

Zusätzliche Busse und Bahnen fahren für Freimarktbesucher

Polizei mit großem Aufgebot auf dem Freimarkt-Gelände

Polizei mit großem Aufgebot auf dem Freimarkt-Gelände

Schwarzfahrer festgenommen: Fahrten im Wert von mehr als 5.000 Euro erschlichen

Schwarzfahrer festgenommen: Fahrten im Wert von mehr als 5.000 Euro erschlichen

Kommentare