Unbekannte überfallen Juwelier in Vegesack

Bremen - Zwei junge Männer haben am Donnerstagvormittag  einen Juwelier in Bremen-Vegesack überfallen. Wie die Polizei mitteilte, erbeuteten sie Schmuck und flüchteten.

Gegen 10.20 Uhr soll das Duo ein Juweliergeschäft in der Alten Hafenstraße betreten haben. Während ein Räuber sofort auf den 73 Jahre alten Besitzer losstürmte, sicherte sein mit einer Pistole bewaffneter Komplize die Tür. Nach einem kurzen Gerangel schnappten sie sich diversen Schmuck aus der Auslage und rannten aus dem Geschäft.

Nach Schilderung der Polizei hatten die beiden Räuber schwarze Haare, einen dunklen Teint und waren dunkel gekleidet. Die Polizei sucht nun Zeugen, die am Donnerstagmorgen in der Alten Hafenstraße verdächtige Beobachtungen gemacht haben und Hinweise auf die Täter geben können. Der Kriminaldauerdienst ist unter 0421-3623888 erreichbar.

Rubriklistenbild: © dpa

Deutschland besiegt Weißrussland - die Bilder

Deutschland besiegt Weißrussland - die Bilder

DHB-Auswahl wahrt weiße Weste - 31:25 gegen Weißrussland

DHB-Auswahl wahrt weiße Weste - 31:25 gegen Weißrussland

Werder-Training am Mittwoch

Werder-Training am Mittwoch

Textilien im Rausch der Individualisierung

Textilien im Rausch der Individualisierung

Meistgelesene Artikel

DJ Toddy und Mickie Krause geben in den Sixdays-Nächten ordentlich Gas

DJ Toddy und Mickie Krause geben in den Sixdays-Nächten ordentlich Gas

Marcel Kalz und Iljo Keisse sind die Könige von Bremen

Marcel Kalz und Iljo Keisse sind die Könige von Bremen

Sixdays-Geschäftsführer Hans-Peter Schneider zieht positive Bilanz

Sixdays-Geschäftsführer Hans-Peter Schneider zieht positive Bilanz

Prozess gegen Ferdi M.: Familie und Kollegen des Opfers berichten

Prozess gegen Ferdi M.: Familie und Kollegen des Opfers berichten

Kommentare