Polizei sucht Zeugen

Unbekannte Täter sprengen Geldautomaten in der Neustadt

Unbekannte Täter haben einen Geldautomaten in einem Einkaufsmarkt in der Bremer Neustadt gesprengt. Die Polizei sucht Zeugen.

Update, 29. März

Die Polizei sucht weiterhin Zeugen der Tat. Auf der Flucht ließen die Täter in einem Gebüsch am Werdersee-Deich, in Höhe des Huckelrieder Friedhofes, leere Geldkassetten zurück. Vermutlich waren die Täter mit einem Zweirad/Motorroller unterwegs.

Die Polizei fragt: Wer hat im Bereich des Fußweges am Werdersee (in Richtung Habenhausen) in Höhe Friedhof Huckelriede verdächtige Beobachtungen gemacht? Wem sind am Donnerstagmorgen gegen 4.15 bis 4.30 Uhr verdächtige Personen, möglicherweise auf einem Motorroller, aufgefallen?

Hinweise nimmt der Kriminaldauerdienst unter

Telefon 0421/362-3888

entgegen.

Originalmeldung, 28. März

Bremen - Zu der Tat kam es in der Nacht zu Donnerstag gegen 3.55 Uhr. Die Täter hebelten ein Fenster in einem Einkaufsmarkt an der Volkmannstraße auf und gelangten so in das Gebäude. Anschließend sprengten sie im Vorraum des Supermarktes den Automaten einer Bank. Hierbei wurde der Geldautomat stark beschädigt, teilt die Polizei mit. Ob und wie viel Bargeld entwendet wurde, ist bislang unklar.

Die Polizei fragt: „Wer hat gegen 3.55 Uhr verdächtige Beobachtungen im Bereich der Volkmannstraße und Kornstraße gemacht und kann Hinweise zu den Tätern geben?“. Hinweise nimmt der Kriminaldauerdienst unter Telefon 0421/362-3888 entgegen.

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Farben im Märchen: Neue Schau der Grimmwelt Kassel

Farben im Märchen: Neue Schau der Grimmwelt Kassel

"Apokalyptische Zerstörung": Hochwasser verwüstet Venedig

"Apokalyptische Zerstörung": Hochwasser verwüstet Venedig

Elon Musk: Tesla baut europäische Fabrik bei Berlin

Elon Musk: Tesla baut europäische Fabrik bei Berlin

Australien: Lebensgefährliche Buschbrände auch in Queensland

Australien: Lebensgefährliche Buschbrände auch in Queensland

Meistgelesene Artikel

Messerangriff in Bremen: Islamfeindlicher Hintergrund oder Attacke im Drogenrausch?

Messerangriff in Bremen: Islamfeindlicher Hintergrund oder Attacke im Drogenrausch?

Konzert-Highlight! Iron Maiden kommt im Juni 2020 nach Bremen

Konzert-Highlight! Iron Maiden kommt im Juni 2020 nach Bremen

Bus- und Bahnfahrten im VBN bald teurer - aber nicht alle Kunden sind betroffen

Bus- und Bahnfahrten im VBN bald teurer - aber nicht alle Kunden sind betroffen

Immobilienfirmen im Visier: Mäurer kritisiert Anschläge scharf

Immobilienfirmen im Visier: Mäurer kritisiert Anschläge scharf

Kommentare