Älteres Ehepaar im vergangen Dezember überfallen und beraubt

Bremer Kriminalfall bei "Aktenzeichen XY"

Bremen - Ein Bremer Fall wird am Mittwoch, 2. September, bei "Aktenzeichen XY" im ZDF gezeigt. Es geht um ein älteres Ehepaar, das im vergangen Winter in ihrem Haus überfallen und beraubt worden ist.

Am 4. Dezember wurde das Ehepaar in ihrem Haus in der Braunschweiger Straße von drei maskierten Männern überfallen und beraubt.Die Täter gaben einen Vorwand an, um in das Haus der beiden damals 86-Jährigen zu gelangen. Mit massiver Gewalt erbeuteten die Männer Geld und Wertsachen.

Die Staatsanwaltschaft und Polizei Bremen fahnden weiterhin nach den Unbekannten und erhoffen sich nun Hinweise mit Hilfe von "Aktenzeichen XY".  Die Sendung wird kommenden Mittwoch, 2. September, um 20.15 Uhr im ZDF ausgestrahlt, die Ereignisse werden dort noch einmal genau geschildert.

An dem Abend werden sowohl im ZDF-Studio als auch bei der Polizei  Bremen unter Telefon 0421/362-3888 Hinweise entgegengenommen.

Rubriklistenbild: © dpa

Bilder der Relegation: Knapper Wolfsburg-Sieg über Braunschweig

Bilder der Relegation: Knapper Wolfsburg-Sieg über Braunschweig

„Hoya ist mobil“ 2017

„Hoya ist mobil“ 2017

Treckertreffen in Dreeke

Treckertreffen in Dreeke

Ginsengfest und Mittelalter-Spektakel in Walsrode

Ginsengfest und Mittelalter-Spektakel in Walsrode

Meistgelesene Artikel

Spenden aus dem Bremer Untergrund

Spenden aus dem Bremer Untergrund

Uwe und Nadine Kloska sind „Bremer Unternehmer“ 2017

Uwe und Nadine Kloska sind „Bremer Unternehmer“ 2017

„Die Ware sucht sich den Weg“

„Die Ware sucht sich den Weg“

Wachsende Überstundenzahl bei der Polizei: Mäurer verweist auf Zukunft

Wachsende Überstundenzahl bei der Polizei: Mäurer verweist auf Zukunft

Kommentare