Polizei sucht Zeugen

Überfall auf Discounter: Angestellte und Kunden mit Messer bedroht

1 von 1

Bremen - Ein unbekannter Räuber hat am Freitagabend einen Supermarkt in der Bremer Innenstadt überfallen. Nach einer Auseinandersetzung mit einem Kunden erbeutete der mit einem Messer bewaffnete Mann Bargeld und flüchtete unerkannt.

Der Räuber betrat gegen 21.50 Uhr die Filiale eines Discounters in der Straße Auf den Häfen, teilt die Polizei mit. Er bedrohte die Kassiererin mit dem Messer und forderte die Herausgabe von Bargeld. Als die 59-Jährige die Kasse öffnete, schaltete sich ein am Laufband stehender Kunde ein, schloss die Lade wieder und rief dem Räuber zu, dass er kein Geld bekomme. Dieser wurde daraufhin aggressiver und bedrohte den Kunden mit dem Messer. 

Die Verkäuferin nutzte die Gelegenheit und flüchtete ins Büro. Der Räuber rannte ihr hinterher und versuchte vergeblich die Tür aufzubrechen. Er eilte wieder zur Kasse, hebelte sie auf, nahm sich das Bargeld und verließ das Geschäft in Richtung Am Dobben.

Die Polizei sucht nach Zeugen. Der Unbekannte wird als circa 25 Jahre alt und 1,80 Meter groß beschrieben. Bei dem Überfall trug er einen schwarzen Kapuzenpullover, eine blaue Jeans und eine schwarze Tasche. 

Hinweise nimmt der Kriminaldauerdienst unter Telefon 0421/362-3888 entgegen. 

Der eingreifende Kunde verließ den Supermarkt, er wird ebenfalls gebeten, sich mit der Kriminalpolizei in Verbindung setzen.

Aus gegebenem Anlass rät die Polizei: “Gehen Sie bei Überfällen kein Risiko ein und bringen Sie sich und andere nicht in Gefahr, beispielsweise durch Gegenwehr oder unüberlegte Aktionen.“ Stattdessen solle man dem Täter genau zuhören und seine Anweisungen befolgen. “Prägen Sie sich die persönlichen Merkmale ein“, fügt ein Polizeisprecher noch hinzu. 

Mehr Tipps gibt es beim Präventionszentrum der Polizei Bremen oder unter www.polizei.bremen.de.

(ungefähre Ortsangabe)

Das könnte Sie auch interessieren

Diese Stellen vergessen Sie beim Putzen andauernd

Selbst wenn die Wohnung von unten bis oben durchgeschrubbt wird - in der Fotostrecke sehen Sie die Stellen, die beim Putzen oft vergessen werden.
Diese Stellen vergessen Sie beim Putzen andauernd

Christian Schulz: Seine Karriere in Bildern

Für Christian Schulz gibt es eigentlich nur zwei Vereine: Bei Werder wurde er ausgebildet, in Hannover verbrachte er neun Jahre seiner …
Christian Schulz: Seine Karriere in Bildern

Kreise: Jamaika mit mehr als 35 Milliarden Spielraum

Die finanziellen Träume von Jamaika wuchsen in den Himmel. Nun holt sie Finanzminister Altmaier wieder runter. Die Wunschliste muss wohl …
Kreise: Jamaika mit mehr als 35 Milliarden Spielraum

Jamaika-Sondierungen vor Nacht der Entscheidung

Nun müssen sich alle am Riemen reißen: Wenn Jamaika gelingen soll, dann müssen CDU, CSU, FDP und Grüne in den nächsten 24 Stunden alle Probleme …
Jamaika-Sondierungen vor Nacht der Entscheidung

Meistgelesene Artikel

„Ötzi“-Filmdrama feiert Premiere in Bremen

„Ötzi“-Filmdrama feiert Premiere in Bremen

Familie nach Kohlenmonoxid-Vergiftung in Klinik

Familie nach Kohlenmonoxid-Vergiftung in Klinik

Bremens „älteste Liebhaberbühne“ feiert Jubiläum

Bremens „älteste Liebhaberbühne“ feiert Jubiläum

Einbrecher wird erwischt und flieht - später taucht er erneut auf

Einbrecher wird erwischt und flieht - später taucht er erneut auf