Hausnotruf und Telefonanschluss rausgerissen

Duo beraubt bettlägerigen Mann in Woltmershausen

Bremen - Zwei Männer haben am Sonntag einen bettlägerigen 75-Jährigen in seiner Wohnung in Woltmershausen überfallen. Sie rissen Telefonanschlüsse aus den Steckdosen und drohten dem Senioren mit Gewalt.

Die zwei etwa 25 bis 30 Jahre alte Männer verschafften sich zwischen 22.20 bis 23.20 Uhr Zutritt zur Wohnung des 75-Jährigen an der Straße „Auf dem Bohnenkamp“. Sie stahlen Bargeld, einen Laptop, eine goldene Armbanduhr, Silberbesteck, Briefmarken und einen Kupferstich, teilt die Polizei mit.

Die Unbekannten brachen die Haustür des Senioren auf und nutzten die hilflose Lage des bettlägerigen Bewohners aus. Die Täter rissen sowohl den Telefonanschluss als auch den Hausnotruf aus den Steckdosen. Während einer der Eindringlinge sämtliche Schränke und Schubladen durchwühlte, bewachte sein Komplize den 75-Jährigen. Er drohte, ihm etwas anzutun, falls er sich nicht ruhig verhielte. 

Nachdem die Männer die Beute an sich genommen hatten, verließen sie die Wohnung. 

Das Opfer beschrieb die Täter als etwa 25 bis 30 Jahre Jahre alt und schätzungsweise 1,70 Meter groß. Sie waren dunkel gekleidet und mit Schals vor dem Gesicht maskiert. Einer trug eine Jeans und dazu hellbraune Stiefel mit dicker Sohle.

Wer hat zum angegebenen Zeitpunkt in der Gegend um die Straße „Auf dem Bohnenkamp“ etwas Verdächtiges bemerkt? Hinweise nimmt der Kriminaldauerdienst unter 0421/361-3888 entgegen.

Rubriklistenbild: © dpa-avis

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Flutkatastrophe in Indien trifft Hunderttausende

Flutkatastrophe in Indien trifft Hunderttausende

Leipzig und Augsburg mit Mühe im Pokal weiter

Leipzig und Augsburg mit Mühe im Pokal weiter

Syker Gourmetfestival

Syker Gourmetfestival

Weyher Ortsschildlauf

Weyher Ortsschildlauf

Meistgelesene Artikel

Duo überfällt Kiosk in der Neustadt 

Duo überfällt Kiosk in der Neustadt 

Open Air bei Mercedes: Laue Nacht voller Chartperlen und Hits

Open Air bei Mercedes: Laue Nacht voller Chartperlen und Hits

Am Bremer „Fly over“ droht Chaos: Einwöchige B6-Sperrung ab Mittwoch

Am Bremer „Fly over“ droht Chaos: Einwöchige B6-Sperrung ab Mittwoch

Mordfall ohne Leiche - Prozess beginnt in Bremen

Mordfall ohne Leiche - Prozess beginnt in Bremen

Kommentare