Polizei sucht Zeugen

Überfall in Wohnung: Täter bedrohen Brüder mit Gaswaffe

Polizei - Symbolbild
+

Zwei unbekannte Täter haben zwei Brüder in einer Wohnung in Bremen-Walle überfallen. Sie bedrohten die Geschwister mit einer Gaswaffe.

Bremen - Die Unbekanntenklopften am Montag gegen 20.40 Uhr an der Wohnungstür an der Hemmingstedter Schanze in Bremen-Walle.

Als der 21-jährige Bewohner die Tür öffnete, bedrohten die Täter den Bremer sowie seinen 25-jährigen Bruder mit einer Gaswaffe und forderten die Herausgabe von sämtlichen Wertsachen. 

Zwischen den vier Personen entwickelte sich eine Auseinandersetzung, die Brüder wurden dabei leicht verletzt. Die Täter flüchteten ohne Beute in unbekannte Richtung. Die Gaswaffe wurde beschlagnahmt.

Überfall in Bremen: Täterbeschreibung

Die beiden Räuber sollen circa 25 Jahre alt, etwa 1,70 Meter groß und dunkelhäutig sein. Einer der beiden wurde mit fülliger Statur und lockigem, seitlich kurz rasiertem Haar beschrieben. Der andere soll hellbraunes, schütteres Haar gehabt haben.

Die Polizei Bremen fragt, wer am Montag gegen 20:40 Uhr in der Hemmingstedter Schanze verdächtige Beobachtungen gemacht hat. Zeugen werden gebeten, sich beim Kriminaldauerdienst unter Telefon 0421/362-3888 zu melden.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Politik appelliert: Anti-Corona-Maßnahmen einhalten

Politik appelliert: Anti-Corona-Maßnahmen einhalten

Trump rät zu Masken - will sich aber nicht daran halten

Trump rät zu Masken - will sich aber nicht daran halten

Erfolgsgeschichte: Mit dem Octavia begann Skodas Aufstieg

Erfolgsgeschichte: Mit dem Octavia begann Skodas Aufstieg

Der Blauregen hat viel Kraft

Der Blauregen hat viel Kraft

Meistgelesene Artikel

Nach Ausbruch der Bienenseuche in Bremen: Sperrbezirk verkleinert

Nach Ausbruch der Bienenseuche in Bremen: Sperrbezirk verkleinert

Pyromane im Parzellengebiet

Pyromane im Parzellengebiet

Spontaner Zugriff und ein Hauptgewinn

Spontaner Zugriff und ein Hauptgewinn

Corona-Krise in Bremen: Das Rot-Kreuz-Krankenhaus wird umgekrempelt

Corona-Krise in Bremen: Das Rot-Kreuz-Krankenhaus wird umgekrempelt

Kommentare