Seniorin in Bremer Neustadt niedergeschlagen

Überfall auf 90-Jährige: DNS-Spur führt zum Täter

Bremen - Nach dem Überfall auf eine 90-jährige Bremerin in ihrer Wohnung in der Neustadt (wir berichteten) hat die Polizei nun den mutmaßlichen Täter festgenommen. Es war nicht die erste derartige Tat des 62-Jährigen.

Die Beamten kamen dem Mann mithilfe von DNS-Material von der Kleidung des Opfers auf die Spur. Er war bereits mit ähnlichen Eigentums- und Gewaltdelikten in Erscheinung getreten, berichtet die Polizei. So wurde ihm nachgewiesen, einen 92-Jährigen ausgeraubt zu haben. 

Die Polizei hatte mit einer groß angelegten Flugblatt-Aktion nach dem Flüchtigen gefahndet, die Staatsanwaltschaft eine Belohnung von 3.000 Euro ausgelobt. 

Zur Tat: Die 90-jährige Seniorin war nach einem Einkauf zu ihrer Wohnung an der Karl-Lerbs-Straße zurückgekehrt, als plötzlich der fremde Mann hinter ihr stand und sie hineindrängte. Der Räuber bedrohte die Frau mit einer Schusswaffe und schlug sie zu Boden. 

Als die Bremerin um Hilfe rief, flüchtete der Angreifer ohne Beute. Die Seniorin erlitt bei der Attacke Verletzungen am Kopf und wurde in ein Krankenhaus gebracht. Die Frau leidet heute noch unter den Folgen der Tat. 

Die Staatsanwaltschaft Bremen beantragte einen Untersuchungshaftbefehl, der vom Amtsgericht erlassen und von der Polizei vollstreckt wurde.


Rubriklistenbild: © Symbolbild: dpa-avis

Das könnte Sie auch interessieren

Ursachensuche nach verheerendem Brücken-Einsturz in Genua

Ursachensuche nach verheerendem Brücken-Einsturz in Genua

Ford Focus im Test: Aller guten Dinge sind vier

Ford Focus im Test: Aller guten Dinge sind vier

Essen für Kinder selbst gemacht

Essen für Kinder selbst gemacht

Dramatische Bilder: Autobahnbrücke in Genua eingestürzt

Dramatische Bilder: Autobahnbrücke in Genua eingestürzt

Meistgelesene Artikel

900 Sportler starten beim „City-Triathlon“

900 Sportler starten beim „City-Triathlon“

Open Air bei Mercedes: Laue Nacht voller Chartperlen und Hits

Open Air bei Mercedes: Laue Nacht voller Chartperlen und Hits

Sexuelle Übergriffe bei „Bremen Olé“ auf der Bürgerweide

Sexuelle Übergriffe bei „Bremen Olé“ auf der Bürgerweide

Lisa Röpke lebt ihren Traum – doch das ist ein „harter Kampf“

Lisa Röpke lebt ihren Traum – doch das ist ein „harter Kampf“

Kommentare