Trommel-Ensemble „Kokubu“ in der Glocke

1 von 21
2 von 21
3 von 21
4 von 21
5 von 21
6 von 21
7 von 21
8 von 21

Selten hat das Bremer Konzerthaus Glocke einen so lauten Auftritt erlebt. Am Donnerstagabend versetzte das japanische Trommel-Ensemble „Kokubu“ das Publikum in wahre Ekstase. Zwei Stunden Show, vollgepackt mit Energie, Faszination und Demut – und eine Show, die keiner so schnell vergessen wird.

Das könnte Sie auch interessieren

Sasha beim Bassum Open-Air

Sasha beim Bassum Open-Air
Sasha beim Bassum Open-Air

Sommerfest in Rotenburg

Zu Beginn des Abendprogramms ließ der Regen in Rotenburg wieder nach. Zwei Bands - Holmes & Watson sowie „Das Fiasko“ - standen auf der Bühne. Das …
Sommerfest in Rotenburg

90s-Super-Show auf der Bürgerweide

Sie sind noch da und sie sind noch ziemlich fit: Am Sonnabend lockte ein knappes Dutzend der großen Dancefloor-Gruppen aus den 90ern trotz mäßigem …
90s-Super-Show auf der Bürgerweide

Kindernachmittag beim Rotenburger Sommerfest

Den Wetterprognosen für den Samstagnachmittag zum Trotz, regnete es bei der Eröffnungsveranstaltung des Sommerfestes mit viel Spaß und Unterhaltung …
Kindernachmittag beim Rotenburger Sommerfest

Meistgelesene Artikel

12.000 Zuschauer feiern auf der Bürgerweide ab

12.000 Zuschauer feiern auf der Bürgerweide ab

Angriff in der Neustadt: Unbekannte treten auf am Boden liegende Frau ein

Angriff in der Neustadt: Unbekannte treten auf am Boden liegende Frau ein

Mit Gläsern und Betonblumentopf: Kneipenschlägereien in Bremen

Mit Gläsern und Betonblumentopf: Kneipenschlägereien in Bremen

Bovenschulte ist Bremer Bürgermeister: Eine Wahl mit Schönheitsfehler

Bovenschulte ist Bremer Bürgermeister: Eine Wahl mit Schönheitsfehler

Kommentare