200.000 Euro Schaden

Toter bei Wohnhausbrand in Bremen

+

Bremen - Ein Mann ist am Samstagabend bei einem Wohnhausbrand in Bremen-Borgfeld ums Leben gekommen. Als die Feuerwehr eintraf, schlugen die Flammen bereits aus dem Dachgeschoss des Einfamilienhauses, wie die Feuerwehr mitteilte.

Die Feuerwehrmänner fanden die Leiche bei den Löscharbeiten. Der Einsatz dauerte mehrere Stunden. Der Sachschaden beträgt etwa 200.000 Euro. Wie es zu dem Feuer kam, war zunächst unklar. Die Kriminalpolizei hat die Brandursachenermittlung aufgenommen.

Die Nachlösch- und Aufräumarbeiten zogen sich noch mehrere Stunden hin.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

iPhone 13 jetzt schon sichern – zu diesen Hammer-Konditionen

iPhone 13 jetzt schon sichern – zu diesen Hammer-Konditionen

Angela Merkel: die wichtigsten Momente ihrer Karriere

Angela Merkel: die wichtigsten Momente ihrer Karriere

Meistgelesene Artikel

Wilde Verfolgungsjagd in Bremen: Polizei stellt vermeintlich Betrunkenen

Wilde Verfolgungsjagd in Bremen: Polizei stellt vermeintlich Betrunkenen

Wilde Verfolgungsjagd in Bremen: Polizei stellt vermeintlich Betrunkenen
Weihnachtsmarkt Bremen: „Bei 2G plus können wir dicht machen“

Weihnachtsmarkt Bremen: „Bei 2G plus können wir dicht machen“

Weihnachtsmarkt Bremen: „Bei 2G plus können wir dicht machen“
Booster-Impfungen in Bremen: Hier gibt‘s den Termin zum Corona-Schutz

Booster-Impfungen in Bremen: Hier gibt‘s den Termin zum Corona-Schutz

Booster-Impfungen in Bremen: Hier gibt‘s den Termin zum Corona-Schutz
Polizei Bremen sucht mit Phantombild nach Messer-Mann

Polizei Bremen sucht mit Phantombild nach Messer-Mann

Polizei Bremen sucht mit Phantombild nach Messer-Mann

Kommentare