Campino erleidet Hörsturz

„Die Toten Hosen“ sagen Konzert auf Bremer Bürgerweide ab

+
„Die Toten Hosen“ müssen das Konzert in Bremen verschieben.

Bremen - Das Konzert der „Toten Hosen“ auf der Bremer Bürgerweide am 16. Juni fällt aus. Frontmann Campino hat vor einigen Tagen einen Hörsturz erlitten und muss deshalb passen. Der Nachholtermin findet am 4. August an gleicher Stelle statt.

Dies teilt nun die Konzertagentur Koopman Concerts mit. „Ich möchte mich bei allen entschuldigen, die jetzt enttäuscht sind. Es tut mir wahnsinnig leid, ich hatte mich selbst sehr auf die nächsten Auftritte gefreut und bedaure zutiefst, nicht spielen zu können. Aber: Alles passiert, wie es passieren muss“, erklärt Hosen-Sänger Campino in einer Pressemitteilung.

„Trotz der Umstände bin ich guten Mutes, bald wieder an den Start gehen zu können, denn ich bin in besten Händen und werde intensiv betreut. Kleine Fortschritte sind auch schon zu verzeichnen, ich konnte heute Morgen im Park einen Vogel vernehmen (mit dem gesunden Ohr…). Spaß beiseite: Die Ärzte haben mir dringend geraten, in den nächsten Tagen jede überdurchschnittliche Lärm- und Stresssituation unbedingt zu vermeiden, um eine vollständige Genesung zu gewährleisten“, so Campino weiter.

Karten bleiben weiter gültig

Die bereits gekauften Eintrittskarten behalten ihre Gültigkeit. Sie können aber auch an den bekannten Vorverkaufsstellen, bei denen sie erworben worden sind, zurückgegeben werden, der Kaufpreis wird in diesem Fall erstattet.

Die Toten Hosen in der Bremer ÖVB-Arena

Die Toten Hosen wissen, wie man in kürzester Zeit 10.500 Menschen zum Springen bringt.
Die Toten Hosen wissen, wie man in kürzester Zeit 10.500 Menschen zum Springen bringt. © Mediengruppe Kreiszeitung / Jan Dirk Wiewelhove
Die Toten Hosen wissen, wie man in kürzester Zeit 10.500 Menschen zum Springen bringt.
Die Toten Hosen wissen, wie man in kürzester Zeit 10.500 Menschen zum Springen bringt. © Mediengruppe Kreiszeitung / Jan Dirk Wiewelhove
Die Toten Hosen wissen, wie man in kürzester Zeit 10.500 Menschen zum Springen bringt.
Die Toten Hosen wissen, wie man in kürzester Zeit 10.500 Menschen zum Springen bringt. © Mediengruppe Kreiszeitung / Jan Dirk Wiewelhove
Die Toten Hosen wissen, wie man in kürzester Zeit 10.500 Menschen zum Springen bringt.
Die Toten Hosen wissen, wie man in kürzester Zeit 10.500 Menschen zum Springen bringt. © Mediengruppe Kreiszeitung / Jan Dirk Wiewelhove
Die Toten Hosen wissen, wie man in kürzester Zeit 10.500 Menschen zum Springen bringt.
Die Toten Hosen wissen, wie man in kürzester Zeit 10.500 Menschen zum Springen bringt. © Mediengruppe Kreiszeitung / Jan Dirk Wiewelhove
Die Toten Hosen wissen, wie man in kürzester Zeit 10.500 Menschen zum Springen bringt.
Die Toten Hosen wissen, wie man in kürzester Zeit 10.500 Menschen zum Springen bringt. © Mediengruppe Kreiszeitung / Jan Dirk Wiewelhove
Die Toten Hosen wissen, wie man in kürzester Zeit 10.500 Menschen zum Springen bringt.
Die Toten Hosen wissen, wie man in kürzester Zeit 10.500 Menschen zum Springen bringt. © Mediengruppe Kreiszeitung / Jan Dirk Wiewelhove
Die Toten Hosen wissen, wie man in kürzester Zeit 10.500 Menschen zum Springen bringt.
Die Toten Hosen wissen, wie man in kürzester Zeit 10.500 Menschen zum Springen bringt. © Mediengruppe Kreiszeitung / Jan Dirk Wiewelhove
Die Toten Hosen wissen, wie man in kürzester Zeit 10.500 Menschen zum Springen bringt.
Die Toten Hosen wissen, wie man in kürzester Zeit 10.500 Menschen zum Springen bringt. © Mediengruppe Kreiszeitung / Jan Dirk Wiewelhove
Die Toten Hosen wissen, wie man in kürzester Zeit 10.500 Menschen zum Springen bringt.
Die Toten Hosen wissen, wie man in kürzester Zeit 10.500 Menschen zum Springen bringt. © Mediengruppe Kreiszeitung / Jan Dirk Wiewelhove
Die Toten Hosen wissen, wie man in kürzester Zeit 10.500 Menschen zum Springen bringt.
Die Toten Hosen wissen, wie man in kürzester Zeit 10.500 Menschen zum Springen bringt. © Mediengruppe Kreiszeitung / Jan Dirk Wiewelhove
Die Toten Hosen wissen, wie man in kürzester Zeit 10.500 Menschen zum Springen bringt.
Die Toten Hosen wissen, wie man in kürzester Zeit 10.500 Menschen zum Springen bringt. © Mediengruppe Kreiszeitung / Jan Dirk Wiewelhove
Die Toten Hosen wissen, wie man in kürzester Zeit 10.500 Menschen zum Springen bringt.
Die Toten Hosen wissen, wie man in kürzester Zeit 10.500 Menschen zum Springen bringt. © Mediengruppe Kreiszeitung / Jan Dirk Wiewelhove
Die Toten Hosen wissen, wie man in kürzester Zeit 10.500 Menschen zum Springen bringt.
Die Toten Hosen wissen, wie man in kürzester Zeit 10.500 Menschen zum Springen bringt. © Mediengruppe Kreiszeitung / Jan Dirk Wiewelhove
Die Toten Hosen wissen, wie man in kürzester Zeit 10.500 Menschen zum Springen bringt.
Die Toten Hosen wissen, wie man in kürzester Zeit 10.500 Menschen zum Springen bringt. © Mediengruppe Kreiszeitung / Jan Dirk Wiewelhove
Die Toten Hosen wissen, wie man in kürzester Zeit 10.500 Menschen zum Springen bringt.
Die Toten Hosen wissen, wie man in kürzester Zeit 10.500 Menschen zum Springen bringt. © Mediengruppe Kreiszeitung / Jan Dirk Wiewelhove
Die Toten Hosen wissen, wie man in kürzester Zeit 10.500 Menschen zum Springen bringt.
Die Toten Hosen wissen, wie man in kürzester Zeit 10.500 Menschen zum Springen bringt. © Mediengruppe Kreiszeitung / Jan Dirk Wiewelhove
Die Toten Hosen wissen, wie man in kürzester Zeit 10.500 Menschen zum Springen bringt.
Die Toten Hosen wissen, wie man in kürzester Zeit 10.500 Menschen zum Springen bringt. © Mediengruppe Kreiszeitung / Jan Dirk Wiewelhove
Die Toten Hosen wissen, wie man in kürzester Zeit 10.500 Menschen zum Springen bringt.
Die Toten Hosen wissen, wie man in kürzester Zeit 10.500 Menschen zum Springen bringt. © Mediengruppe Kreiszeitung / Jan Dirk Wiewelhove
Die Toten Hosen wissen, wie man in kürzester Zeit 10.500 Menschen zum Springen bringt.
Die Toten Hosen wissen, wie man in kürzester Zeit 10.500 Menschen zum Springen bringt. © Mediengruppe Kreiszeitung / Jan Dirk Wiewelhove
Die Toten Hosen wissen, wie man in kürzester Zeit 10.500 Menschen zum Springen bringt.
Die Toten Hosen wissen, wie man in kürzester Zeit 10.500 Menschen zum Springen bringt. © Mediengruppe Kreiszeitung / Jan Dirk Wiewelhove
Die Toten Hosen wissen, wie man in kürzester Zeit 10.500 Menschen zum Springen bringt.
Die Toten Hosen wissen, wie man in kürzester Zeit 10.500 Menschen zum Springen bringt. © Mediengruppe Kreiszeitung / Jan Dirk Wiewelhove
Die Toten Hosen wissen, wie man in kürzester Zeit 10.500 Menschen zum Springen bringt.
Die Toten Hosen wissen, wie man in kürzester Zeit 10.500 Menschen zum Springen bringt. © Mediengruppe Kreiszeitung / Jan Dirk Wiewelhove
Die Toten Hosen wissen, wie man in kürzester Zeit 10.500 Menschen zum Springen bringt.
Die Toten Hosen wissen, wie man in kürzester Zeit 10.500 Menschen zum Springen bringt. © Mediengruppe Kreiszeitung / Jan Dirk Wiewelhove
Die Toten Hosen wissen, wie man in kürzester Zeit 10.500 Menschen zum Springen bringt.
Die Toten Hosen wissen, wie man in kürzester Zeit 10.500 Menschen zum Springen bringt. © Mediengruppe Kreiszeitung / Jan Dirk Wiewelhove
Die Toten Hosen wissen, wie man in kürzester Zeit 10.500 Menschen zum Springen bringt.
Die Toten Hosen wissen, wie man in kürzester Zeit 10.500 Menschen zum Springen bringt. © Mediengruppe Kreiszeitung / Jan Dirk Wiewelhove
Die Toten Hosen wissen, wie man in kürzester Zeit 10.500 Menschen zum Springen bringt.
Die Toten Hosen wissen, wie man in kürzester Zeit 10.500 Menschen zum Springen bringt. © Mediengruppe Kreiszeitung / Jan Dirk Wiewelhove
Die Toten Hosen wissen, wie man in kürzester Zeit 10.500 Menschen zum Springen bringt.
Die Toten Hosen wissen, wie man in kürzester Zeit 10.500 Menschen zum Springen bringt. © Mediengruppe Kreiszeitung / Jan Dirk Wiewelhove
Die Toten Hosen wissen, wie man in kürzester Zeit 10.500 Menschen zum Springen bringt.
Die Toten Hosen wissen, wie man in kürzester Zeit 10.500 Menschen zum Springen bringt. © Mediengruppe Kreiszeitung / Jan Dirk Wiewelhove
Die Toten Hosen wissen, wie man in kürzester Zeit 10.500 Menschen zum Springen bringt.
Die Toten Hosen wissen, wie man in kürzester Zeit 10.500 Menschen zum Springen bringt. © Mediengruppe Kreiszeitung / Jan Dirk Wiewelhove
Die Toten Hosen wissen, wie man in kürzester Zeit 10.500 Menschen zum Springen bringt.
Die Toten Hosen wissen, wie man in kürzester Zeit 10.500 Menschen zum Springen bringt. © Mediengruppe Kreiszeitung / Jan Dirk Wiewelhove
Die Toten Hosen wissen, wie man in kürzester Zeit 10.500 Menschen zum Springen bringt.
Die Toten Hosen wissen, wie man in kürzester Zeit 10.500 Menschen zum Springen bringt. © Mediengruppe Kreiszeitung / Jan Dirk Wiewelhove
Die Toten Hosen wissen, wie man in kürzester Zeit 10.500 Menschen zum Springen bringt.
Die Toten Hosen wissen, wie man in kürzester Zeit 10.500 Menschen zum Springen bringt. © Mediengruppe Kreiszeitung / Jan Dirk Wiewelhove
Die Toten Hosen wissen, wie man in kürzester Zeit 10.500 Menschen zum Springen bringt.
Die Toten Hosen wissen, wie man in kürzester Zeit 10.500 Menschen zum Springen bringt. © Mediengruppe Kreiszeitung / Jan Dirk Wiew elhove
Die Toten Hosen wissen, wie man in kürzester Zeit 10.500 Menschen zum Springen bringt.
Die Toten Hosen wissen, wie man in kürzester Zeit 10.500 Menschen zum Springen bringt. © Mediengruppe Kreiszeitung / Jan Dirk Wiewelhove
Die Toten Hosen wissen, wie man in kürzester Zeit 10.500 Menschen zum Springen bringt.
Die Toten Hosen wissen, wie man in kürzester Zeit 10.500 Menschen zum Springen bringt. © Mediengruppe Kreiszeitung / Jan Dirk Wiewelhove
Die Toten Hosen wissen, wie man in kürzester Zeit 10.500 Menschen zum Springen bringt.
Die Toten Hosen wissen, wie man in kürzester Zeit 10.500 Menschen zum Springen bringt. © Mediengruppe Kreiszeitung / Jan Dirk Wiewelhove
Die Toten Hosen wissen, wie man in kürzester Zeit 10.500 Menschen zum Springen bringt.
Die Toten Hosen wissen, wie man in kürzester Zeit 10.500 Menschen zum Springen bringt. © Mediengruppe Kreiszeitung / Jan Dirk Wiewelhove
Die Toten Hosen wissen, wie man in kürzester Zeit 10.500 Menschen zum Springen bringt.
Die Toten Hosen wissen, wie man in kürzester Zeit 10.500 Menschen zum Springen bringt. © Mediengruppe Kreiszeitung / Jan Dirk Wiewelhove

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Toreshow von Lukaku & Hazard: Belgien glänzt gegen Tunesien

Toreshow von Lukaku & Hazard: Belgien glänzt gegen Tunesien

Frank Carter & The Rattlesnakes am Samstag auf dem Hurricane

Frank Carter & The Rattlesnakes am Samstag auf dem Hurricane

Abi-Zeugnisvergabe der BBS Dauelsen in Verden

Abi-Zeugnisvergabe der BBS Dauelsen in Verden

Italiens Innenminister: Private Rettungsschiffe unerwünscht

Italiens Innenminister: Private Rettungsschiffe unerwünscht

Meistgelesene Artikel

Wahl 2019: Weyher Bürgermeister will zurück nach Bremen

Wahl 2019: Weyher Bürgermeister will zurück nach Bremen

Straßentheaterfestival „La Strada“: Der Astronaut und die Pflanze

Straßentheaterfestival „La Strada“: Der Astronaut und die Pflanze

Saniertes Studentenwohnheim „Campus“ bietet 151 Plätze

Saniertes Studentenwohnheim „Campus“ bietet 151 Plätze

35-Jähriger landet mit geklautem Wagen kopfüber im Graben und flüchtet

35-Jähriger landet mit geklautem Wagen kopfüber im Graben und flüchtet

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.