„Toller Endspurt“ auf der Osterwiese

„Toller Endspurt“ auf der Osterwiese

+
„Toller Endspurt“ auf der Osterwiese

Verregneter Auftakt, stürmisches Zwischenspiel und letztlich doch noch ein versöhnlicher Abschluss: Die Osterwiese bescherte den Schaustellern einige schwierige Tage. „Es war eine schlechtere Osterwiese“, sagt Susanne Keuneke, Vorsitzende des Bremer Vereins der Schausteller und Marktkaufleute.

Statt rund eine Million Besucher wie in einem guten Jahr kamen laut Keuneke etwa 850000 Gäste auf die Bürgerweide. Keuneke: „Die erste Halbzeit war ein Weltuntergang. Wäre es so weitergegangen, wäre es ein Minusgeschäft geworden.“ Letztlich habe man aber einen „tollen Endspurt“ hinlegen können. „Wir hatten eine erstklassige zweite Woche und haben sehr viel aufgeholt.“ Geholfen habe den Schaustellern dabei auch die erste Öffnung einer Osterwiese am Abend des Karfreitags (wir berichteten) sowie ein sonniges Osterwochenende.

vr/Foto: Sussek

DHB-Team bei WM als Gruppensieger in K.o.-Runde

DHB-Team bei WM als Gruppensieger in K.o.-Runde

Amtseinführung von Donald Trump: Die Fotos vom Kapitol

Amtseinführung von Donald Trump: Die Fotos vom Kapitol

Werder-Abschlusstraining am Freitag

Werder-Abschlusstraining am Freitag

Korallen und Wesen aus der Tiefsee in Berlin zu sehen

Korallen und Wesen aus der Tiefsee in Berlin zu sehen

Meistgelesene Artikel

Bomben-Sprengung bei Mercedes

Bomben-Sprengung bei Mercedes

Polizeieinsatz gegen den Drogenhandel: Kontrolle in Spielothek

Polizeieinsatz gegen den Drogenhandel: Kontrolle in Spielothek

Prozess gegen Ferdi M.: Familie und Kollegen des Opfers berichten

Prozess gegen Ferdi M.: Familie und Kollegen des Opfers berichten

Unfall mit Schüler: Observationsbericht belastet 27-Jährigen

Unfall mit Schüler: Observationsbericht belastet 27-Jährigen

Kommentare