Stundenlanger Stau

Tödlicher Unfall in Bremen: Frau wird von Straßenbahn erfasst

Rettungskräfte sind nach einem Unfall mit einer Straßenbahn vor Ort.
+
In Bremen wurde eine Frau von einer Straßenbahn erfasst. (Symbolbild)

Eine Straßenbahn erfasst in Bremen-Schwachhausen eine Frau beim Überqueren einer Straße. Noch am Unfallort erliegt sie ihren Verletzungen.

Bremen – In Bremen-Schwachhausen ist es am Montagnachmittag, den 14. Juni, zu einem tödlichen Unfall gekommen. Gegen 15:50 Uhr wollte eine Frau die Schwachhauser Heerstraße in Höhe der Lüder-von-Bentheim-Straße überqueren, wurde dabei jedoch von einer anfahrenden Straßenbahn erfasst.

Stadt im Land Bremen:Bremen
Fläche:325,56 Quadratkilometer
Einwohner:567.559 (Stand: 31. Dezember 2019)
Vorwahl:0421
Bürgermeister:Andreas Bovenschulte (SPD)

Zusammenprall mit Straßenbahn in Bremen-Schwachhausen: Frau erliegt ihren Verletzungen.

Bei dem Zusammenprall mit der Straßenbahn aus bislang unerklärten Gründen erlitt die Frau so schwere Verletzungen, dass sie noch am Unfallort verstarb. Die eintreffenden Rettungskräfte konnten nach erfolgloser Reanimation nur noch ihren Tod feststellen.

Infolge des dramatischen Unfalls in Bremen-Schwachhausen wurde die Schwachhauser Heerstraße für rund zwei Stunden gesperrt, was mit massiven Verkehrsbehinderungen einherging. Gegen 18 Uhr hob die Polizei die Sperrung wieder auf und nahm die Ermittlungen zur genauen Unfallursache auf. * kreiszeitung.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Meistgelesene Artikel

Bremen: 35-Jähriger stirbt in Polizeigewahrsam

Bremen: 35-Jähriger stirbt in Polizeigewahrsam

Bremen: 35-Jähriger stirbt in Polizeigewahrsam
Brand in Bremer Siloanlage: Feuerwehr kämpft bis in die Nacht gegen Flammen

Brand in Bremer Siloanlage: Feuerwehr kämpft bis in die Nacht gegen Flammen

Brand in Bremer Siloanlage: Feuerwehr kämpft bis in die Nacht gegen Flammen
Corona verstärkt Personalmangel in der Hotel- und Gaststättenbranche

Corona verstärkt Personalmangel in der Hotel- und Gaststättenbranche

Corona verstärkt Personalmangel in der Hotel- und Gaststättenbranche
Rentner in Bremen ausgeraubt: Teenie-Räuber (14) überfällt Touristen

Rentner in Bremen ausgeraubt: Teenie-Räuber (14) überfällt Touristen

Rentner in Bremen ausgeraubt: Teenie-Räuber (14) überfällt Touristen

Kommentare