Tödlicher Unfall

Motorrad kracht in Bremerhaven gegen Ampel - Fahrer stirbt

Bremerhaven - Ein 28 Jahre alter Motorradfahrer ist am Sonntagabend in Bremerhaven tödlich verunglückt. Wie die Feuerwehr mitteilte, kam er in einer Kurve von der Straße ab und prallte mit seiner Maschine gegen eine Ampel.

Helfer versuchten vergeblich, den schwer verletzten Mann zurück ins Leben zu holen. Als der Notarzt kurze Zeit später eintraf, konnte er nur noch den Tod feststellen. dpa

Rubriklistenbild: © picture-alliance/ dpa

Polizei nach Manchester-Anschlag: Abedi hatte Hintermänner

Polizei nach Manchester-Anschlag: Abedi hatte Hintermänner

Laura Siegemund verletzt sich in Nürnberg schwer

Laura Siegemund verletzt sich in Nürnberg schwer

Zirkus Charles Knie in Wagenfeld

Zirkus Charles Knie in Wagenfeld

Pitt, Messi & Co.: Diese Autos fahren die Reichen und Schönen

Pitt, Messi & Co.: Diese Autos fahren die Reichen und Schönen

Meistgelesene Artikel

Spenden aus dem Bremer Untergrund

Spenden aus dem Bremer Untergrund

Uwe und Nadine Kloska sind „Bremer Unternehmer“ 2017

Uwe und Nadine Kloska sind „Bremer Unternehmer“ 2017

„Die Ware sucht sich den Weg“

„Die Ware sucht sich den Weg“

Wachsende Überstundenzahl bei der Polizei: Mäurer verweist auf Zukunft

Wachsende Überstundenzahl bei der Polizei: Mäurer verweist auf Zukunft

Kommentare