Tödlicher Badeunfall in Bremen: Junge ertrinkt in der Weser

Tödlicher Badeunfall in Bremen: Junge ertrinkt in der Weser

In Bremen ist es am Donnerstag zu einem tödlichen Badeunfall gekommen. Ein Junge ertrank in der Weser. Das Unglück ereignete sich am „Café Sand“ auf Höhe der Sielwallfähre.

Rubriklistenbild: © kreiszeitung.de

Das könnte Sie auch interessieren

Video

„Eine schwere Geburt“ - eine Einschätzung zum 3:2 von Werder Bremen gegen den FC Augsburg

Das war eine ganz schöne Zitterpartie, aber Werder Bremen hat sein wichtiges Heimspiel gegen den FC Augsburg knapp mit 3:2 gewonnen. …
„Eine schwere Geburt“ - eine Einschätzung zum 3:2 von Werder Bremen gegen den FC Augsburg
Video

Was ist bei Werder Bremen los? Jetzt auch Yuya Osako schwer verletzt

Am Mittwoch die nächste Hiobsbotschaft bei Werder Bremen: Yuya Osako verletzte sich im nicht-öffentlichen Training schwer am Oberschenkel und wird …
Was ist bei Werder Bremen los? Jetzt auch Yuya Osako schwer verletzt
Video

Nabil Bentaleb zu Werder Bremen? Das sagen die Fans zum möglichen Neuzugang

Die Spatzen pfeifen es schon von den Dächern: Nabil Bentaleb soll in der kommenden Woche vom FC Schalke 04 zum SV Werder Bremen wechseln. An dem …
Nabil Bentaleb zu Werder Bremen? Das sagen die Fans zum möglichen Neuzugang
Video

Nicht zu fassen! Füllkrug bricht Training von Werder Bremen ab

Beim Abschlusstraining von Werder Bremen vor dem Spiel gegen RB Leipzig der nächste Schockmoment: Niclas Füllkrug bricht nach einem bösen Crash das …
Nicht zu fassen! Füllkrug bricht Training von Werder Bremen ab

Meistgelesene Artikel

Hilfe, wo sie nötig ist: SOS-Kinderdorf kommt direkt in die Bremer City

Hilfe, wo sie nötig ist: SOS-Kinderdorf kommt direkt in die Bremer City

Bewaffneter Mann mit Clownsmaske überfällt Supermarkt

Bewaffneter Mann mit Clownsmaske überfällt Supermarkt

Polizei fasst Brandstifter - dieser gibt gleich mehrere Taten zu

Polizei fasst Brandstifter - dieser gibt gleich mehrere Taten zu

Studie: Pflegeheimbewohner kommen zu oft ins Krankenhaus

Studie: Pflegeheimbewohner kommen zu oft ins Krankenhaus

Kommentare