Ursachensuche läuft

Sicherheitsalarm am Bremer Flughafen - Sperrung aufgehoben

Bremen - Nach einem Sicherheitsalarm ist das Terminal des Bremer Flughafens am Mittwochmorgen für zwei Stunden geräumt worden. Auslöser war der Alarm an einer Sicherheitstür, sagte ein Sprecher der Bundespolizei.

Beamte hätten daraufhin die Mitarbeiter des Flughafens bei der Suche nach der Ursache der Störung unterstützt. „Es wurde jedoch nichts gefunden, die Sperrung ist wieder aufgehoben“, sagte der Sprecher. 

Der Grund für die Alarmauslösung sei unklar und werde weiter untersucht. Vier Inlandsflüge und ein Flug nach London mussten nach weiteren Angaben verschoben werden. Vor dem Sicherheitsbereich bildeten sich nach Aufhebung der Sperrung lange Schlangen mit wartenden Passagieren.

Erst in der vergangenen Woche ist das Terminal aufgrund eines Sicherheitsalarms geräumt worden. Mehrere Flüge verspäteten sich oder fielen aus.

dpa/jdw

Rubriklistenbild: © Michael Bahlo

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Diepholzer Großmarkt am Freitag

Diepholzer Großmarkt am Freitag

Muslimische Mode bald in Frankfurt zu sehen

Muslimische Mode bald in Frankfurt zu sehen

Kinderaltstadtfest in Nienburg 

Kinderaltstadtfest in Nienburg 

Groll gegen Guatemalas Präsidenten wächst

Groll gegen Guatemalas Präsidenten wächst

Meistgelesene Artikel

Großrazzia gegen organisierte Kriminalität in Bremen: Vier Verhaftungen

Großrazzia gegen organisierte Kriminalität in Bremen: Vier Verhaftungen

Prozess gegen mutmaßliche Serien-Steineleger: Heimtückische Neugier

Prozess gegen mutmaßliche Serien-Steineleger: Heimtückische Neugier

Autobrand greift auf Hausfassade über: Bewohner evakuiert

Autobrand greift auf Hausfassade über: Bewohner evakuiert

Leiche von Bremer Hogesa-Mitbegründer in Mönchengladbach gefunden

Leiche von Bremer Hogesa-Mitbegründer in Mönchengladbach gefunden

Kommentare