Beim 109. Stiftungsfest des Ostasiatischen Vereins im Rathaus werden Traditionen zelebriert

Tempelgong und Freundschaftslied

Die Botschafterrunde beim Fototermin im Senatssaal. Am Tisch sitzt Delia Domingo-Albert, hinter ihr steht Bürgermeister Jens Böhrnsen. Ehrengast Kurt Biedenkopf steht links, der OAV-Vorsitzende Arend Vollers ist der zweite von rechts.

Bremen - BREMEN (je) · Noch ein Festmahl. Und wieder kommen rund 400 Männer in Schwarz ins Rathaus. In Smoking und mit Fliege. Und mittendrin sitzt eine Frau in charmantem Rot. Es ist Delia Domingo-Albert, die Botschafterin der Philippinen und Doyen des Konsularischen Korps.

Neben ihr sind weitere zwölf Botschafter aus Südostasien und dem Pazifik raum im altehrwürdigen Rathaus zu Gast beim traditionellen Festmahl des Ostasiatischen Vereins Bremen. Die Exzellenzen tragen sich ins Goldene Buch der Stadt ein, lächeln in die Kameras der Fotografen. Professor Kurt Biedenkopf ist auch dabei, lange Jahre CDU-Ministerpräsident in Sachsen. Und Teekaufmann Arend Vollers, der Vorsitzende des OAV. Er ist an diesem Tag eine Art Talkmaster, der Zeremonienmeister beim 109. Stiftungsfest. Vollers schlägt auch den großen Tempelgong, der die Herrschaften auffordert, nun aber zügig die Plätze an der Tafel einzunehmen. Und er hält die Begrüßungsrede. Bürgermeister Jens Böhrnsen (SPD), der „echte“ Gastgeber, spricht natürlich auch. Professor Biedenkopf ist Festredner, Delia Domingo-Albert hält die Festrede, Großbritanniens Botschafter Sir Michael Arthur redet zwischen „Kolkata Mulligatawny Soup“ und „Huhnfleisch in einer pikant-scharfen Currysauce mit Basmati-Duft reis“. Thailändischer „Drei-Freunde-Salat“ wird gereicht – gleich nach dem Gong. Später gibt es noch Obstsalat mit Grand Marnier sowie jungen Gouda. Und starken Kaffee, Beck’s, Gin und Genever, Bordeaux (Jahrgang: 2005) und Sumatra-Zigarren.

Gesungen wird auch. Nach dem Käse und dem Gruß an die „absent friends“ (abwesende Freunde) erklingt das alte Freundschaftslied „Auld Lang Syne“. Und noch eine Tradition wird zelebriert – die Teilnehmer des Festmahls verlassen das Rathaus unter den Klängen des Marsches „Alte Kameraden“.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

iPhone 13 jetzt schon sichern – zu diesen Hammer-Konditionen

iPhone 13 jetzt schon sichern – zu diesen Hammer-Konditionen

Angela Merkel: die wichtigsten Momente ihrer Karriere

Angela Merkel: die wichtigsten Momente ihrer Karriere

Meistgelesene Artikel

Wilde Verfolgungsjagd in Bremen: Polizei stellt vermeintlich Betrunkenen

Wilde Verfolgungsjagd in Bremen: Polizei stellt vermeintlich Betrunkenen

Wilde Verfolgungsjagd in Bremen: Polizei stellt vermeintlich Betrunkenen
Weihnachtsmarkt Bremen: „Bei 2G plus können wir dicht machen“

Weihnachtsmarkt Bremen: „Bei 2G plus können wir dicht machen“

Weihnachtsmarkt Bremen: „Bei 2G plus können wir dicht machen“
Booster-Impfungen in Bremen: Hier gibt‘s den Termin zum Corona-Schutz

Booster-Impfungen in Bremen: Hier gibt‘s den Termin zum Corona-Schutz

Booster-Impfungen in Bremen: Hier gibt‘s den Termin zum Corona-Schutz
Acht-Millionen-Diebin untergetaucht: Wo ist Yasemin Gündogan?

Acht-Millionen-Diebin untergetaucht: Wo ist Yasemin Gündogan?

Acht-Millionen-Diebin untergetaucht: Wo ist Yasemin Gündogan?

Kommentare